Herbst

WetterFest

Wir sind nicht traurig, dass der Sommer vorbei ist. Wir freuen uns auf den Herbst  in unserer schönen Region! Eingehüllt in warmer Kleidung feiern wir unser WetterFest im Herzogtum Lauenburg!

 

Wenn die bunten Wälder unsere Seen einrahmen oder das Hohe Elbufer zum Leuchten bringen gibt es nichts Schöneres als einen Herbstspaziergang. Wenn Besinnlichkeit, Glühweinduft und Kerzenlicht in unsere historischen Städtchen und Dörfer ziehen, wird uns warm ums Herz. Und wenn sich knirschend die Eisschollen auf den Wellen unserer Gewässer bewegen, dann erleben wir die Natur von ihrer lieblich-herben Seite.

 

Das WetterFest lädt zum Kurzurlaub oder Tagesausflug in die einzigartige lauenburgische Natur zur kalten Jahreszeit ein!

Indian Summer im Naturpark Lauenburgische Seen

Über 40 Seen liegen verstreut in den lauenburgischen Wäldern. Ihre bunte Farbenpracht spiegelt sich auf der glatten Wasserfläche. Herbst geht ans Herz!

Das Hellbachtal aus der Vogelperspektive, © sh-tourismus.de/MOCANOX
Wanderung durch das Hellbachtal

Vom Schmalsee ins Hellbachtal. Verlauf: Entlang der Möllner Seenkette. Länge: 10 - 20 Kilometer

Ruhe und Erholung am Schmalsee, © Nicole Franke/HLMS
Indian Summer Barometer

Wie bunt ist es schon in den Wäldern rund um Mölln?

Kraniche ziehen über die Köpfe der Beobachter am Oldenburger Wall hinweg., © Wolfgang Buchhorn
Naturschatz Oldenburger Wall

Ein slawischer Ringwall in der Nähe von Mölln ist im Herbst ein idealer Beobachtungspunkt für den Einflug der Kraniche bei Dämmerung.

Herbstspaziergang zu zweit, © sh-tourismus.de/MOCANOX
Küchenseewanderung

Von Ratzeburg über Farchau und Schmilauer Tannen. Länge: 12km

Wetterfester Familienausflug

Eine Kanutour über die Wakenitz, die lauenburgischen Seen und den Schaalseekanal ist auch im Herbst ein Vergnügen!

Herbstliche Kanutour auf den lauenburgischen Seen, © sh-tourismus.de/MOCANOX
Kanurevier Lauenburgische Seen - Trave

Kleine und große Seen, schmale Kanäle, der Amazonas des Nordens – das alles ist das Kanurevier Lauenburgische Seen – Trave. Entdecken Sie diese eindrucksvolle Idylle.

WunderWeltWald

Würzige Waldluft, bunte Baumkronen, raschelndes Laub - so fühlt sich der Herbst in Schleswig-Holsteins waldreichster Region an.

Impressionen aus dem Sachsenwald., © Thomas Ebelt / HLMS GmbH
WunderWeltWald

Wenn der Wald das Wasser küsst... In unseren Wäldern laden über 40 glitzernde Seen und Flüsse zum "Waldbad" ein.

Kletterspaß im Hochseilgarten im Sachsenwald, © sh-tourismus.de/MOCANOX
Erlebnisse im Sachsenwald

Ein Wald voller Erlebnisse: Schwingen Sie sich in luftige Höhen, beobachten Sie fliegende Juwelen oder freuen Sie sich an nostalgischer Eisenbahnerromantik!

Stadt, Land, Fluss - Herbst an der Elbe

Ein gemütlicher Stadtbummel in Lauenburg oder Geesthacht, Naturgenuss am Hohen Elbufer - das sind die Herbsterlebnisse entlang der Elbe.

Blick über die Elbe bei Lauenburg, © sh-tourismus.de/MOCANOX
Flusslandschaft Elbe

Das Hohe Elbufer zwischen Lauenburg und Tesperhude ist der westlichste Teil des länderübergreifenden Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe.