WunderWeltWald

Wenn der Wald das Wasser küsst...

Das Herzogtum Lauenburg ist die waldreichste Region Schleswig-Holsteins. Hier am Hamburger Stadtrand laden in den lauenburgischen Wäldern über 40 glitzernde Seen und romantische Flüsse zum Waldbad ein.
Lassen Sie Ihren Alltag los und tauchen Sie ein in diese wundervolle Landschaft.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie zahlreiche Informationen zu den lauenburgischen Wäldern, zu Gastronomie und Unterkünften sowie zu Veranstaltungen und tollen Waldangeboten. Diese Seiten wachsen stetig, also schauen Sie gern einmal wieder rein!

Einen ersten Überblick über unsere WunderWeltWald bietet Ihnen außerdem unsere übersichtliche WunderWeltWald-Karte
Entdecken Sie hier unsere schönsten Waldgebiete im Herzogtum Lauenburg sowie die vielfältigen Angebote unserer WunderWeltWald-Partner.

Nicht weit von der Möllner Altstadt entfernt befindet sich dieser wunderbare Waldsee, der Pinnsee., © Nicole Franke / HLMS GmbH
Unsere lauenburgischen Wälder

Das Herzogtum Lauenburg ist der waldreichste Kreis von Schleswig-Holstein. Hier stellen wir Ihnen unsere Lieblingswälder vor.

Am Lütauer See bei Mölln leuchtet der Herbst in allen Farben., © Alex K. Media / HLMS GmbH
Veranstaltungen in den Wäldern

Ein Waldbad nehmen, mit dem Esel wandern oder entlang der Via Scandinavia wandern, hier finden Sie zahlreiche Veranstaltungen in unseren Wäldern.

Zahlreiche Restaurants liegen im oder am Wald und halten vielfältige Speisekarten mit regionalen Spezialitäten bereit., © Forsthaus Friedrichsruh
Kulinarischer Genuss im Wald

Ob frisches Wild oder würzige Kräuter aus dem Wald - im Herzogtum Lauenburg haben viele Restaurants in und an den Wäldern regionale Spezialitäten auf der Speisekarte.

Die WunderWeltWald erleben

Hier im Herzogtum Lauenburg - ganz nah dran an Hamburg, Lübeck und Lüneburg - gibt es viele Möglichkeiten, den Wald zu entdecken. Spazieren auf den zahlreichen Wanderwegen, mit dem Kanu oder Stand-up Paddling-Board über die Seen gleiten, mit dem Fahrrad durch die Wälder sausen oder an einer Badestelle ins kühle Nass springen.

Für ein kleines Päuschen im Naturpark Lauenburgische Seen muss es nicht immer eine Bank sein., © Alex K. Media / HLMS GmbH
Den Wald erleben

Mit dem Kanu über die Seen gleiten, unter Anleitung im Wald baden, im Hochseilgarten klettern - dies sind nur ein paar Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten den lauenburgischen Wald zu erleben.

Segelboote am Steg in Römnitz am Ratzeburger See., © Thomas Ebelt / HLMS GmbH
Naturpark Lauenburgische Seen

Der älteste Naturpark Schleswig-Holsteins bietet ein vielfältiges Mosaik aus Wasser, Wäldern, Wiesen, Feldern und Knicklandschaften.

Die Bauernhofradtour verläuft bei Fredeburg am Wisentgehege vorbei durch herrlichen Mischwald., © Nicole Franke / HLMS GmbH
Rad fahren in den lauenburgischen Wäldern

Manchmal etwas anstrengender, dafür aber ein herrlicher Naturgenuss: Rad fahren auf naturbelassenen Wegen auf verschiedenen Routen im Herzogtum Lauenburg

Herbst am schönen Schmalsee bei Mölln., © Thomas Ebelt / HLMS GmBH
Wandern

Mehr als 20 ausgeschilderte Wanderwege führen auf abwechslungsreichen Wegen durch das Herzogtum Lauenburg. Genießen Sie herrliche Uferwege mit tollen Ausblicken auf Seen und Flüsse!

Übernachten in der WunderWeltWald

Fernab jeglichen Trubels werden die Nächte in unseren Unterkünften im und am Wald besonders erholsam. Sie haben die Wahl: Möchten Sie edel im 4-Sterne-Hotel übernachten? Oder im ganz nachhaltigen Green Tiny House? Ein besonderes Erlebnis verspricht zudem der Waldkorb im Sachsenwald und auch von einer Nacht im Planwagen unter den Bäumen des Schaalsee-Camps werden Sie sicher noch lange erzählen.

schaalseecamp-maxi-teaser, © Lothar Krebs
Kanu-Center Lothar Krebs - Schaalsee-Camp

Übernachtungsmöglichkeit am Schaalsee und Kanuvermietung im Revier Lauenburgische Seen - Trave

Mitten im Sachsenwald lässt es sich in diesem besonderen Schlafstrandkorb, dem Waldkorb vom Forsthaus Friedrichsruh, übernachten., © Forsthaus Friedrichsruh
Der Waldkorb

Eine Übernachtung im Schlafstrandkorb unter freiem Himmel - das ist beim Forsthaus Friedrichsruh im Sachsenwald möglich!

Am Salemer Moor findet man einen dichten naturnahen Wald., © Alex K. Media / HLMS GmbH
Übernachten im Wald

Bei uns lässt es sich wunderbar im Wald übernachten - entdecken Sie hier die verschiedensten Möglichkeiten im Herzogtum Lauenburg.