Camping

Camping und Wohnmobilstellplätze

Natur pur genießen! Egal ob mit Blick auf den See oder die faszinierende Landschaft - wir haben den richtigen Platz für Sie!

Eine Übersicht mit den Wohnmobilstellplätzen und Campingplätzen finden Sie zum downloaden .

Luftaufnahme vomCampingplatz Hohes Elbufer, Geesthacht, © Nils Tünnermann
Campingplatz Hohes Elbufer

Campen ohne Deich! Wunderschöner naturbelassener Campingplatz in einer tollen Umgebung. In Geesthacht Tesperhude im Naturschutzgebiet Hohes Elbufer können Sie direkt am Elbufer campen.

Details
camping-salemer-see-1, © Tourist-Info Ratzeburg
Naturcampingplatz Salemer See

Idyllisch gelegen direkt am Ufer des Salemer Sees, bieten wir Jung und Alt Natur pur. Ob am Waldrand oder auf den vielen Sonnenplateaus, findet jeder sicherlich den optimalen Platz für Caravan, Mobil oder Zelt.

Details
Campingplatz Lanzer See - Campen in erster Reihe, © Campingplatz Lanzer See
Campingplatz Lanzer See

Der Campingplatz Lanzer See ist eine Naturoase direkt am Elbe-Lübeck- Kanal und dem Lanzer See. Umschlossen von Wasser bietet der Campingplatz Rasenuntergrund oder befestigte Plätze an, für Dauercamper auch ganzjährig.

Details
die-inselstadt-aus-der-vogelperspektive-burkhard-kuhn, © Tourist-Info Ratzeburg / Burkhard Kuhn
Naturcamping Buchholz

Direkt am Ratzeburger See mitten im Naturparadies der Lauenburgischen Seenplatte liegt dieser Campingplatz und ist über die Bundesstrasse 207 (Alte Salzstraße) zu erreichen. Genießen Sie traumhafte Landschaften, atemberaubende Ausflugziele, Sportmöglichkeiten und natürlich die prachtvolle Flora und Fauna Schleswig-Holsteins - in Verbindung mit modernem Camping-Komfort in familiärer Atmosphäre.

Details
Camping Zur schoenen Aussicht1, © André Franke
Campingplatz Zur schönen Ausssicht

Familie Franke betreibt den wohl kleinsten Campingplatz der Region seit über einem halben Jahrhundert. Der Campingplatz liegt auf der Schwalkenhalbinsel gegenüber vom Ratzeburger Dom, direkt am Ratzeburger See – ein Paradies zum Baden, Segeln und Angeln. Die Stellplätze erstrecken sich in zwei Reihen entlang des Seeufers.

Details