Veranstaltungen

Willkommen zu unseren einzigartigen Kulturschätzen und Veranstaltungen! 

 

Historische Städtchen, spannende Museen, klangvolle Konzerte und kunstvolle Ausstellungen in einer waldreichen Seenlandschaft warten auf ihre Entdecker und wer es mag, lässt einfach die Seele baumeln oder entschleunigt beim Waldbaden im Naturpark Lauenburgische Seen.

 

Tauchen Sie in unsere Kulturlandschaft ein und folgen dem Veranstaltungskalender, denn nur hier entdecken Sie außergewöhnliche Momente für Ihre Freizeit!     

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienekonzepte des jeweiligen Veranstalters.    

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit den Veranstaltungen (Coronavirus)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie gezielt suchen.

2276 Suchergebnisse

Mittwoch, 18. Mai 2022
Am 18.05.2022
Berufsfotografie im Herzogtum Lauenburg, © Kreismuseum Herzogtum Lauenburg
Findet statt von 10:00 Uhr bis 17:00 UhrSonderausstellung: Frühe Berufsfotografie im Kreis Herzogtum Lauenburg

Ratzeburg

, Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

Die Ausstellung des Kreismuseums konzentriert sich auf die fotografischen Arbeiten, die bis in die Mitte der 1920er Jahre entstanden. Danach wurde es immer mehr Amateuren möglich, selbst zu fotografieren. Sie bietet einen spannenden Einblick in die Geschichte eines von der lokalen Forschung wenig beachteten Metiers. Im ersten Teil wird in diesem Jahr der Nordkreis des Kreises Herzogtum Lauenburg betrachtet, im nächsten Jahr folgt der Südkreis. BITTE MITTAGSPAUSE 13-14 UHR BEACHTEN - MONTAGS GESCHLOSSEN

Details
Am 18.05.2022
Gestürzter Beobachtungsturm bei der B208 / Mustin, © Heike Fischer
Findet statt von 10:00 Uhr bis 16:30 UhrSonderausstellung "Nach der Grenzöffnung" im Grenzhus

Schlagsdorf

, Grenzhus Schlagsdorf

Vom Abbau der DDR-Sperranlagen. Grenzanlagen, die abschrecken sollen und Machtverhältnisse verkörpern, verlieren innerhalb weniger Wochen ihre Funktion. Menschen aus Ost und West erkunden den nun erstmals frei zugänglichen Raum. Parallel dazu beginnen die DDR-Grenztruppen mit dem systematischen Abbau. Erst 1995 ist dieses Kapitel im Norden abgeschlossen. Die Entwicklungen in Berlin dokumentiert Robert Conrad (Berlin). Heike Fischer (Ratzeburg) und Gerhard Zwickert (Berlin) zeigen einige ihrer Fotos aus dem Grenzabschnitt zwischen Ostsee und Elbe.

Details
Veranstaltungstipp eintragen

Sie möchten einen Veranstaltungtipp einreichen? Sie möchten Ihre Veranstaltung wirksam bewerben? Wir bieten Ihnen eine optimale Verbreitung Ihres Events.

 

Hier geht es direkt zur Veranstaltungseingabe

 

Sie als Veranstalter haben die Möglichkeit kostenlos Ihre Veranstaltungen zu veröffentlichen. Veranstaltungen können nicht nur auf unserer Seite sondern gleichzeitig auf vielen Partnerseiten freigeschaltet werden. Es bestehen direkte Vernetzungen zur Tourismusagentur Schleswig-Holstein, der Metropolregion Hamburg und entsprechende weitere Anschließer wie z.B. www.herzogtum-direkt.de.

 

Aus unserem Angebot werden automatisch Informationen für die Presse generiert, aufbereitet und versendet.

 

Grundsätzlich gilt jedoch, je früher eine Veranstaltung von Ihnen gemeldet ist, desto länger ist sie sichtbar und kann auch für Menschen aus der erweiterten Region in die Ausflugs- und Urlaubsplanung einbezogen werden. Teilen Sie uns also gern rechtzeitig Ihre Veranstaltungen mit.

 

Für die Einrichtung Ihrer Veranstaltung bitten wir Sie das oben stehende Online-Formular zu nutzen, darüber können Sie auch Bilddaten mitschicken. Bitte beachten Sie, dass Bilder die Sichtbarkeit für Ihre Veranstaltung deutlich erhöhen. Sollten Sie kein Bild besitzen, welches passend zur Veranstaltung ist, wird ein „Allgemeines“ Foto verwendet. Anforderungen an das Fotomaterial finden Sie im Onlineformular.

 

Und das Beste ist: Dieser Service ist für Sie vollkommen kostenfrei!