Schatz

Herzogs Naturschätze

Schätze im Naturpark Lauenburgische Seen

Herzogs Naturschätze - das sind die besonderen Schätze und Schutzgebiete. Hier finden Sie die Perlen des Naturparks Lauenburgische Seen. Entdecken Sie ein eiszeitliches Tunneltal, ein geheimnisvolles Moor, den "Amazonas des Nordens" oder Seen im ehemaligen Grenzgebiet.

Die Wakenitz mit ihrer urwüchsigen Uferveregtation. © Thomas Ebelt / HLMS GmbH
Naturschatz Wakenitz

Sie verläuft vom nördlichen Rande des Ratzeburger Sees bis nach Lüebeck und ist eine der schönsten Flusslandschaften Schleswig-Hosteins.

Details
Fantastisches Farbspiel bei Sonnenuntergang am Mechower See. © Thomas Ebelt / HLMS GmbH
Naturschatz Mechower See

Der See in der Nähe von Ratzeburg liegt im ehemaligen Grenzgebiet. Er ist ein Paradies für Wasservögel, auch für den Seeadler.

Details
Boote am verträumten Schaalseeufer in Groß Zecher. © Thomas Ebelt / HLMS GmbH
Naturschatz Schaalsee

Durch den tiefsten See Norddeutschlands verlief einst die innerdeutsche Grenze. Für die Natur ein Dornröschenschlaf.

Details