Weihnachtliche Stadt(ver)führung

Tourist-Information Ratzeburg

Was war noch gleich der Wichernkranz oder der Herrnhuter Stern und was hat er mit Weihnachten zu tun? Seit wann und warum gibt es den Nikolaus, den Christbaumschmuck und die Straßenbeleuchtung und warum haben wir eigentlich Weihnachtsbäume? Seit wann liegt Weihnachtsgebäck auf den Kekstellern der Ratzeburger? Diese und weitere Fragen rund um die Advents- und Weihnachtszeit in Ratzeburg, Deutschland und teils aus aller Welt stehen im Mittelpunkt der Anekdoten gespickten Stadtführung „Weihnachtliche Stadt(Ver)Führung“.

So erläutert die Stadtführerin Unterhaltsames, Interessantes und Kurioses aus der Ratzeburger Weihnachtsgeschichte und darüber hinaus. Es gibt neben Erläuterungen zu Weihnachtsbräuchen und -feiertagen viele interessante Geschichtchen über die Weihnachtszeit. Neben den thematischen Besonderheiten kann die Gruppe am Ende der Führung ein Punsch oder anderes Getränk genießen (auf eigene Kosten). In geselliger Runde kann so die Ratzeburger Adventsatmosphäre genossen werden und die Führung gelungen ausklingen.

 

Zusätzliche mögliche Bausteine:

  • Während des Rundgangs: Besuch der Weihnachtsausstellung im Kreismuseum; Kosten: 30 Minuten Stadtführung werden zusätzlich berechnet sowie 1,- € p. P. Museumseintritt
  • Nach der Führung Punschtrinken (auf eigene Kosten) und eine kurze Weihnachtsgeschichte (ca. 10 Minuten) sowie Verkosten selbstgebackener Weihnachtsplätzchen; Kosten: 30 Minuten Stadtführung werden zusätzlich berechnet
  • Bitte beachten Sie, dass wir bei einer Stadtführung ab 120 Minuten jede weitere angefangene Stunde berechnen (35,00 €)
Preis

ab 65,00 €
pro Gruppe von max. 25 Personen, Dauer 1,5 Stunden

Kontakt

Tourist-Information Ratzeburg

Rathaus/Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg

Angebot jetzt anfragen

Weihnachtliche Stadt(ver)führung ab 65,00 €