© sh-tourismus.de/MOCANOX

auf zu neuen Ufern

Segel setzen

mit dem Sportboot unterwegs

in lauenburgischen Gewässern

Die Elbe und der Elbe-Lübeck-Kanal sind ein beliebtes Revier für Motorbootfans. Egal, ob auf Durchreise Richtung Ostsee oder für einen längeren Aufenthalt in unserer Region, irgendwann benötigt jeder Skipper einen Ankerplatz.

Gastliegeplätze sind in Geesthacht und Lauenburg an der Elbe sowie in Güster und Mölln am Elbe-Lübeck-Kanal verfügbar. Hier erhalten Sie auch frisches Wasser, Strom und teilweise Treibstoff und können Ihren Bordabfall entsorgen. Die Entsorgung von Abwässern wird vollumfänglich nur in Lauenburg und Lübeck angeboten. Sowohl für Motorboote als auch für Segler gibt es an den großen Gewässern diverse Bootseinlassstellen mit Kränen und Slipanlagen. 

Schiff und Boot Morgenroth

Mölln

© CC-BY-SA | Mölln-Tourismus - photocompany

Wohnmobilstellplatz Mölln

Mölln

© CC-BY-SA | Martina Köster - Mölln Tourismus

Naturcampingplatz Salemer See

Salem

© CC-BY-NC | Tourist-Info Ratzeburg

Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

Ratzeburg

© CC-BY-SA | Kreismuseum Herzogtum Lauenburg

A. Paul Weber-Museum

Ratzeburg

Campingplatz Schwalkenberg

Römnitz

© CC-BY-NC | Campingplatz Schwalkenberg

Campingplatz "Zur schönen Aussicht"

Römnitz

© CC-BY-NC | Campingplatz Zur schönen Aussicht

Eulenspiegel-Museum

Mölln

© CC-BY-SA | Mölln Tourismus - Jens Butz