Handyguide

Ihr Handy als Radreiseführer

Es gibt viel zu entdecken im Herzogtum Lauenburg – wer wünscht sich da nicht manchmal einen Reisebegleiter, der einen mit interessanten Informationen und kleinen Anekdoten versorgt? Auf einigen Regionalen Radrouten im Lauenburgischen haben Sie diesen gut informierten Reisebegleiter nun dabei. Dieser Service ist bislang einmalig in Schleswig-Holstein. Der handybasierten Reiseführer den die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH in Kooperation mit dem Naturpark Lauenburgische Seen eingerichtet hat macht es möglich. Mit Hilfe Ihres Handys können Sie nun mobil interessante Informationen über die jeweiligen Orte und ihre spezifischen Sehenswürdigkeiten entlang der Radroute erfahren.

 

Und so einfach geht´s:

 

Entlang der Thementouren weisen die leicht erkennbaren Infoschilder darauf hin, an welchen Punkten der telefonische Service verfügbar ist. An den insgesamt 47 „Erlebnis-Stationen“ finden Sie eine Telefonnummer, unter welcher Sie reizvolle Informationen oder witzige Anekdoten abrufen können. Der Service ist ein kostenloses Angebot des Naturparks Lauenburgische Seen und der Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH. Sie zahlen lediglich die Verbindungskosten von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz.

Sie können sich die Audiobeiträge vorab bereits anhören und sich somit schon vor Ihrer Tour darauf einstimmen, was Sie im Herzogtum Lauenburg erleben werden.
 

Der Audioservice ist zu Zeit für folgende Radrouten verfügbar:.

 

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die jeweilige Tour.


Wenn Sie im Besitz eines Smartphones sind, können Sie auch unter mit der App von CultureCall Ihr Handy zum bequemen Reiseführer machen.