Kloster Stadt Zarrentin

19246 Zarrentin

Das Stadtbild wird von Häusern mit landestypischer Architektur aus dem 18. und 19. Jahrhundert geprägt. Besonders hervorzuheben ist das ehemalige Zisterzienser Nonnenkloster, hoch über dem Schaalsee gelegen und die Kirche St. Petrus und St. Paulus sowie das Heimatmuseum. Im Kreuzgang des Klosters ist eine Dauerausstellung eingerichtet, die einen unmittelbaren Bezug zum Kloster und seiner Geschichte hat. Führungen durch das Kloster und niveauvolle kulturelle Veranstaltungen, wie Konzerte, Lesungen, Märkte und Feste lassen Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die frühere Küsterschule (heute Hotel und Restaurant), das Pfarrhaus und die gesamte übrige, parallel zum Seeufer verlaufende, Amtsstraße (vormals  Bauernstraße) mit ihren liebevoll restaurierten Häusern bieten ideale Möglichkeiten für Spaziergänge.

Eintritt:
Erwachsene 2,00 €
Jugendliche (7 - 16 Jahre) 1,00 €

Geöffnet

Dienstag, Mittwoch und Freitag 14:00 bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 13:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

Stadt Zarrentin - Kloster

Kirchplatz 8
19246 Zarrentin