Spargel

Spargel - ein herzoglicher Genuss

Warme Temperaturen für den Spargel und der Start der Außengastronomie im Herzogtum Lauenburg: Der Wonnemonat Mai stellt die richtigen Weichen für den Genuss des herzoglichen Gemüses. Hand in Hand stellen die lauenburgischen Spargelanbauer und die Gastronomen der Region die Bedeutung des heimischen Spargels in den Mittelpunkt. Auf dem Spargelhof Ehing in Basedow geben sie gemeinsam den Startschuss in die kulinarische Saison.

 

In diesem Jahr fiel der gemeinsame Startschuss in die Spargelsaison auf dem Spargelhof Ehing in Basedow. Seit über 50 Jahren wird der Hof von der Familie betrieben. Gemeinsam mit Sohn André und Schwester Stefanie Fielhauer führt Marina Hellriegel den Traditionsbetrieb in die Zukunft. „Wir bieten neben dem weißen Spargel auch grünen und lila Spargel an. Das ist ein Highlight für unsere Kunden, diese Alternativen werden immer beliebter“, sagt sie. Ein aktuelles Video über den Spargelhof ist hier zu finden.

 

Unsere Spargelanbauer hoffen auf eine gute Saison mit vielen hungrigen Spargelfans, die sich noch bis zum Johannitag, den 23.06. an dem köstlichen Gemüse erfreuen können, denn danach ist die Spargelsaison erst einmal vorbei.  



Immer frisch auf den Tisch


Lauenburgischer Spargel wird fast ausschließlich direkt vermarktet. In den Hofläden, an vielen Verkaufsständen und auf Wochenmärkten werden die frischen Stangen zum Kauf angeboten. Somit gibt es von der Elbe bis zur Ostsee, von Hamburg bis Lübeck und Kiel überall frisches Gemüse ohne lange Transportwege. Hier können Sie sicher sein, beste Qualität frisch vom Feld zu bekommen.

 

Diese Hofläden bieten Spargel aus eigenem Anbau an

 

 


 

Spargelherzogin Charlott I.


Das Spargelanbaugebiet Herzogtum Lauenburg wird durch die Spargelherzogin repräsentiert. Im Jahr 2019 folgte Charlott I. auf Elin I, die das Amt seit 2016 inne hatte. Auf Spargelfesten und touristischen Messen ist die 24jährige Geesthachterin Botschafterin der Gemeinschaft Lauenburgischer Spargelanbauer. Wichtigste Aufgabe der Spargelherzogin ist dabei der offizielle Spargelanstich, der die Spargelsaison jedes Jahr im April einläutet.


Wenn Charlott I. sich gerade nicht dem herzoglichen Gemüse widmet, ist die angehende Industriekauffrau auch in der Landjugend aktiv und kocht gerne gemeinsam mit Freunden und Familie.


 

Was Sie über Spargel wissen sollten

 

  • Spargel ist reich an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Ein Kilo Spargel hat gerade einmal 170 kcal.
  • Spargel ist das ideale Entschlackungsgemüse nach den Wintermonaten.
  • Roher Spargel schmeckt nicht nur, er hat auch einen höheren Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen.
  • Ursprünglich stammt der Spargel aus Kleinasien, wo er als Heilpflanze bekannt war.