Entwicklung zur RadReiseRegion

Der Tourismus im Herzogtum Lauenburg hat in den letzten 20 Jahren eine kontinuierlich positive Entwicklung genommen. Diese betrifft neben dem rein quantitativen Wachstum (Übernachtungen, Wertschöpfung, Arbeitsplätze) auch die Vernetzung und Kooperation der handelnden Akteure sowie die öffentliche und politische Wahrnehmung. Insgesamt erleichtert eine gute Tourismusakzeptanz die Entwicklung der Destination.

Mit dem Ziel, die Dynamik in dieser Entwicklung hochzuhalten und sogar zu erhöhen, gilt es, die Region mit zielgerichteten Projekten weiterzuentwickeln und zu qualifizieren. Dies betrifft neben dem angestammten Marketing die Handlungsfelder „Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit“, „Digitalisierung“, „Fachkräftesicherung“, sowie die zielgruppenkonforme Ausgestaltung von Infrastruktur und Angebot.

Das Tourismusentwicklungskonzept (TEK) der Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS) definiert die Zielgruppen für die Destination Herzogtum Lauenburg. Prägende Urlaubsaktivität aller Zielgruppen ist hierbei allen voran der Radtourismus in seinen unterschiedlichen Ausprägungen. Die Region ist bereits durch die Radfernwege ‚Elberadweg‘ sowie die ‚Alte Salzstraße‘ überregional als radtouristisches Ziel bekannt und erfolgreich, weist jedoch noch deutliche Entwicklungspotentiale auf.

Das geeignete Instrument zur Erlangung einer höheren Qualitätsstufe ist die Zertifizierung zur ADFC-RadReiseRegion, deren Umsetzung über den ausgeschrieben Förderwettbewerb kapazitätsmäßig darstellbar wird.

 

Entwicklungskonzept der HLMS
Entwicklungfskonzept
 

Für ein allgemeingültiges Verständnis von ADFC-RadReiseRegionen definiert vorliegendes Leitbild, was diese ausmacht, was sie von anderen touristischen Destinationen unterscheidet und wie der Zertifizierungsprozess abläuft.

ADFC RadReiseRegion Leitbild


Checkliste ADFC-RadReiseRegionen:
Grundanforderungen (Modul)

ADFC RadReiseRegion Checkliste


Um den Zertifizierungsprozess von potenziellen ADFC-RadReiseRegionen erfolgreich durchzuführen, müssen touristische Destinationen ihre Region zukünftig in Form eines Kurzvortrages vorzustellen. Nachfolgend werden die dafür notwendigen Inhalte näher erläutert.

ADFC RadReiseRegion Vorstellung der Region