Wind

Ratzeburger See & Domsee

Auf fast zehn Kilometern erstreckt er sich von der Inselstadt Ratzeburg bis zu seinem Nordufer in Rothenhusen. Und genau diese Weite ist es, die den Ratzeburger See so besonders macht.

 

Vor allem für passionierte Segler. Gemeinsam mit dem Domsee bildet er eines der schönsten Binnensegelreviere. Und so gehören die weißen Segel einfach dazu. Genau wie die schnittigen gelben Ruderboote der Ruderakademie, die ihre Kreise um die Inselstadt ziehen und schon vom nächsten Olympia-Edelmetall träumen.

 

Natürlich ist der Ratzeburger See auch die Adresse für alle kleinen und großen Wasserfans: Wunderschöne Badestellen laden zum Sprung ins kühle Nass ein. Wasserfahrräder, Tretboote oder Elektroboote warten auf Freizeitkapitäne.

 

Ganz gemütlich befördert „Heinrich der Löwe“ seine Gäste: Das Ausflugsschiff lädt zu einer kleinen Kreuzfahrt ein. Und wer mag, setzt seinen Weg über die Wakenitz bis nach Lübeck fort.

Baden, Segeln, Boot fahren

Am Ratzeburger See gibt es viele Möglichkeiten für Wassersport und Wasserspaß!

Direkt an der Schlosswiese liegt die Seebadeanstalt am Ratzeburger See., © Nicole Franke
Baden

Hier finden Sie Badestellen rund um den Ratzeburger See.

Segelboote am Ratzeburger See, © Carina Jahnke / HLMS GmbH
Segeln

Eines der schönsten Binnensegelreviere Deutschlands!

Regelmäßige Pausen erhöhen das Paddelvergnügen., © photocompany GmbH / HLMS GmbH
Kanu & Boot fahren

Der Ratzeburger See ist für geübte Paddler geeignet.

Das Ausflugsschiff der Ratzebuerger Linie unterwegs auf dem großen Ratzeburger See, © Carina Jahnke/HLMS
Schifffahrt Ratzeburger See

Mit der Schifffahrt Ratzeburger See erleben Sie die Inselstadt Ratzeburg vom Wasser aus. Bitte beachten: Montags Ruhetag.

Ruderprofessor Karl Adam beobachtet seine Schützlinge beim Rudertraining auf dem Ratzeburger See., © Hans-Jürgen Wohlfahrt
Spitzensport in der Inselstadt

Karl Adam brachte der Inselstadt olympisches Gold. Bis heute ist der Profi-Rudersport in Ratzeburg zu Hause, trainieren Olympioniken von morgen auf den Ratzeburger Seen.

Rund um den Ratzeburger See

Tolle Erlebnisse gibt es nicht nur auf dem See, sondern auch rund herum. So lässt er sich auf einer Radtour oder einer Wanderung vom Ufer aus erkunden. Campingplätze am Ratzeburger See bieten Urlaub mit Aussicht und Cafés und Restaurants laden zu kulinarischen Genüssen an der Wasserkante ein.

Funkelstunde im Naturpark Lauenburgische Seen, © Alex K. Media / HLMS GmbH
Camping

Hier haben Wohnmobil und Zelt einen Stellplatz mit Seeblick!

Blick auf die Fischerei am Ratzeburger See. Hier lassen sich auch leckere Fischgerichte direkt am See genießen., © Tourist-Information Ratzeburg
Kulinarik

Eis, Fisch, Torte - hier finden Sie die Leckerbissen rund um den Ratzeburger See!

Mit dem Rad um den Ratzeburger See., © photocompany GmbH / HLMS GmbH
Ratzeburger Seenradtour

Die Rundtour um den Ratzeburger See bietet viele Möglichkeiten zur Rast und für ein erfrischendes Bad im Großen Ratzeburger See.

Logo Eiszeitradtour, © Tampe/ HLMS
Eiszeittour

Die wellige Landschaft des Herzogtums Lauenburg mit ihren Seen, Mooren und Erlenbrüchen wurde von der Weichsel-Eiszeit vor etwa 20.000 Jahren geformt. Mit dem Fahrrad begeben Sie sich auf eine 39...

Großer Ratzeburger See mit Segelboot auf der Höhe von Pogeez, © Thomas Ebelt/ HLMS
Wandern am Großen Ratzeburger See

Von Ratzeburg nach Rothenhusen. Verlauf: entlang des Westufers des Ratzeburger Sees. Länge: 12,5km.