Perle

Pinnsee

Eine kleine Perle mitten im Wald: Der romantische Pinnsee liegt versteckt in den Wäldern zwischen Mölln, Brunsmark und Horst. Er gehört nicht zur Möllner Seenkette, ist aber auch ein Relikt der letzten Eiszeit.

 

Es sind noch ein paar Schritte Fußweg, um vom Parkplatz an den See zu gelangen. Wer sein Auto hier abstellt, ist nach circa einem Kilometer an der Badestelle am Ostufer des Sees. Ideal ist auch ein Ausflug mit dem Fahrrad. Der Pinnsee ist bis zu 9 Meter tief und sein Wasser ist sehr klar.

 

Nicht einmal eine halbe Stunde benötigt man, um den kleinen See zu umrunden - ein idealer Spaziergang für Familien mit kleineren Kindern! Gut kombinieren lässt sich ein Ausflug zum Pinnsee auch mit einem Besuch im Hotel und Restaurant Waldhof auf Herrenland.

Klares Wasser lädt zum Baden in den Pinnsee., © Thomas Ebelt
Badestelle am Pinnsee

Die Badestelle an dem im Wald gelegenen Pinnsee ist nur über Fuß- und Radwege erreichbar. Der See liegt ca. 5 km östlich des Möllner Stadtzentrums.

Parkplatz Pinnsee

Der Parkplatz Pinnsee ist Ausgangspunkt für den Pinnsee und den Möllner Stadtforst

Waldhof Hausansicht, © Waldhof auf Herrenland
Hotel Waldhof auf Herrenland ****

Das 4Sterne Hotel Waldhof auf Herrenland befindet sich nord-östlich vom Zentrum der Eulenspiegelstadt Mölln.

Parkplatz L202 Pinnsee

Der Parkplatz am Pinnsee ist Ausgangspunkt für Wanderungen in den Farchauer Forst und zum Pinnsee

Waldhof auf Herrenland, © Waldhof auf Herrenland
Restaurant im Waldhof auf Herrenland

Eine moderne und kreative Küche inmitten der Waldlandschaft rund um Mölln wartet auf die Gäste des Waldhofes.

Nur eingeschränkter Abholservice