250,00 €

Waldzeit & Wildgenuss

"Zur Kutscherscheune" Gutshof Groß Zecher

Der Gutshof Groß Zecher am Schaalsee lädt Sie zu einem besonderen Wochenende ein: Übernachten Sie vom 15. bis zum 17. Januar 2021 im neuen "Inspektor-Haus" direkt am Schaalsee, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und nehmen Sie an den Walderlebnis-Programmen teil! Das Angebot ist auf 20 Teilnehmer limitiert. Die Gruppe wird halbiert und auf die Programmbausteine verteilt (siehe Ablauf).

 

Waldbaden: Achtsam entspannen im Wald

In der Natur erholen, die Gesundheit fördern und sich selbst neu entdecken: Kathrin Sohst geht mit Ihnen in den Wald und lädt Sie dort zu einfachen und entspannenden Atem-, Augen- und Achtsamkeitsübungen, kreativen und spielerischen Elementen sowie leichten Körperbewegungen ein. Waldbaden ist eine Übersetzung des japanischen Shinrin Yoku, bedeutet „in der Atmosphäre des Waldes baden“ und wird seit 2004 erforscht. Studien bestätigen, dass ein achtsamer Aufenthalt im Wald gesundheitsfördernd wirkt. Erleben Sie den Wald als Balsam für Körper, Geist und Seele.

 

Walters WUNDERbare Waldentdecker-Tour

Walter Plötz ist staatlich zertifizierter Waldpädagoge und nimmt Sie mit zu einem wunderbaren Waldspaziergang, der Sie bestimmt zu einem Baum-Fan werden lässt. Sie lernen heimische Arten kennen, erfahren viel über ihr Leben und was jeder Einzelne davon für uns leistet. Wussten Sie zum Beispiel, wieviel eine 100-jährige Buche … , aber Halt, lassen Sie sich einfach überraschen!

 

Zur Kutscherscheune / Inspektorhaus

Direkt am Schaalsee gelegen, inmitten der Natur, erwarten Sie Café, Restaurant sowie ein malerischer Seeblick. Lassen Sie sich von der Landschaft faszinieren und genießen Sie unsere hausgemachten Kuchen & Torten sowie Speisen aus hofeigener Jagd und Fischerei – auch Vegetarier werden bei uns fündig. In unserem neuen freistehenden Inspektorhaus am See stehen unseren Gästen 10 herrliche Doppelzimmer, ein Seminarraum mit Zugang zur großzügigen Terrasse sowie ein vollverglaster Wintergarten zur Verfügung.

 

Ablauf

Freitag:

Individuelle Anreise ab 15 Uhr
Abendessen à la Carte in der Kutscherscheune (das Essen ist nicht im Gesamtpreis enthalten)

 

Samstag:

Frühstück im Inspektorhaus (SEEminarhaus)

9.30 bis 11.30 Uhr: WALDZEIT

Workshops „Waldbaden“ und „Waldentdecker“ – je 10 Personen*

„Die Waldentdecker: Wissen schützt Natur“ mit Waldpädagoge Walter Plötz
„Waldbaden: Achtsam entspannen im Wald“ mit Autorin und Kursleiterin für Waldbaden Kathrin Sohst

*Bei Sturm, Starkregen oder Gewitter verlegen wir die Veranstaltung nach drinnen

12 bis 13 Uhr: Mittagssuppe

13.30 bis 16:30: WALDZEIT inklusive Tee, Kaffee und Blechkuchen

Workshops „Waldbaden“ und „Waldentdecker“ – je 10 Personen*

18.30 Uhr Kulinarische Lesung mit Kathrin Sohst
4-Gang-Menü Wildgenuss (Wild aus eigener Jagd und Wildkräutergemüsevariationen für Vegetarier)
Kathrin Sohst liest aus ihrem Buch „Wer stärker fühlt, hat mehr vom Leben“

 

Sonntag:

Frühstück im Inspektorhaus (SEEminarhaus) ab 8 Uhr bis 10.30 Uhr
 

Leistungen

 

  • 15. bis 17.01.2021
  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück
  • Programn WALDZEIT
  • Mittagssuppe und Kaffeepause am Samstag
  • Kulinarische Lesung inkl. 4-Gang-Menü Wildgenuss

Einzelnutzung im Doppelzimmer möglich: 299 € pro Perso

Preis

250,00 €
pro Person im Doppelzimmer

Kontakt

"Zur Kutscherscheune" Gutshof Groß Zecher

Lindenallee 15
23883 Groß Zecher