10.09.2022: Pilgerwanderung Teil 3 von Zarrentin nach Ratzeburg

Tourist-Information Ratzeburg

Die uralte Sehnsucht, sich auf zu machen, zu entschleunigen und neue Wege zu finden...

Die drei ehemaligen Klöster in Ratzeburg, Rehna und Zarrentin verbindet der Mönch-Ernestus-, der Nonnen- und der Bischofsweg. Sie liegen im Grenzgebiet von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Der Naturpark Lauenburgische Seen liegt im Westen, das Biosphärenreservat im Osten des Schaalsees, durch den die ehemalige deutsche Grenze verlief. Die Gesamtlänge dieses Rundweges beträgt etwa 90 Kilometer.
Das „Klosterdreieck“ ist ein Beispiel für nachhaltigen Tourismus und erweitert die Beziehungen zwischen den Landkreisen in Ost und West. Die Touren werden vom Lauenburgischen Kunstverein, dem Grenzhus Schlagsdorf, der Tourist-Information Ratzeburg, dem Ev. Frauenwerk Lübeck-Lauenburg und dem Klosterverein Rehna organisiert.
Reflektieren Sie über Klöster, Klosterkultur und ihr beispielhaftes Wirtschaften. Spirituelle Impulse und Texte begleiten die Pilgertouren. Und lassen Sie sich von der Schönheit und Vielfalt der Natur inspirieren!

 

Teil 3: Bischofsweg Zarrentin-Ratzeburg, 10. September 2022

Der Bischofsweg von Zarrentin nach Ratzeburg führt durch ein seenreiches Gebiet, in dem man wunderbar Vögel beobachten und die Stille der Natur wahrnehmen kann. Vor allem zu Fuß wird die Kulturlandschaft erlebbar: Zwischen den großen mittelalterlichen Bauten, der Zarrentiner Kirche und dem Ratzeburger Dom, liegen die Seen der letzten Eiszeit, das älteste schleswig-holsteinische Naturschutzgebiet, das Salemer Moor, der seit der Steinzeit besiedelte Ort Klein Zecher, alte Obstbaumalleen und die Erinnerung an eine scharf bewachte Grenze in jüngster Vergangenheit. Der Abschluss dieser Pilgerwanderung ist am Dom Ratzeburg geplant. Hier kann um 18 Uhr an einer Andacht teilgenommen werden.

Eckdaten

Startpunkt:10.09.2022 um 10 Uhr am Haupteingang Kloster Zarrentin
Anreise:individuell
Übernachtung:keine
Zwischenstopps:Seedorf und Salem
Länge:ca. 25 km
Kosten: 29,00 €
Verpflegung:Mittagessen in Seedorf (vegetarische Suppe, auf Wunsch mit Würstchen sowie Softgetränke), Kaffee und Kuchen in Salem
Teilnehmerzahl:maximal 30
Rückfahrt:Bustransfer von Ratzeburg nach Zarrentin möglich (begrenzte Teilnehmerzahl) oder individuelle Abreise
Informationen & Anmeldung:Tourist-Information Ratzeburg, Telefon: 04541/ 80 00 886, tourist-info@ratzeburg.de

 

 Für die Pilgerwanderung gelten die dann aktuellen Auflagen. Die Wanderkarte Klosterdreieck finden Sie unten zum Download.

Termine

10.09.22 - 10.09.22

Preis

29,00 €
pro Person

Kontakt

Tourist-Information Ratzeburg

Rathaus/Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg

Angebot jetzt anfragen

10.09.2022: Pilgerwanderung Teil 3 von Zarrentin nach Ratzeburg 29,00 €