Gruppenangebote

Wenn Sie Lauenburg als Gruppe erkunden möchten, haben Sie viele Optionen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und unterstützen Sie bei der Planung Ihres Aufenthalts in Lauenburg. Die aufgelisteten Angebote sind Vorschläge, die jedoch meistens an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden können.

 

50,00 €
Das Lauenburger E-Werk von 1921, © Alf Rohlof

Zur Zeit geschlossen - Tourist-Information Lauenburg/Elbe

Führung durch das E-Werk

Das mit Wasserkraft betriebene Lauenburger E-Werk von 1921 kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Details
50,00 €
Fachwerkhaus in der Lauenburger Altstadt, © photocompany

Zur Zeit geschlossen - Tourist-Information Lauenburg/Elbe

Stadtführung "Lauenburg genussvoll"

Lernen Sie die Stadt Lauenburg von ihrer leckeren Seite kennen. Ein geführter Rundgang durch die historische Altstadt mit kleinen, köstlichen Pausen.

Details
50,00 €
Hochwasser im Jahr 2013 in Lauenburg/Elbe, © Stadt Lauenburg/Elbe

Zur Zeit geschlossen - Tourist-Information Lauenburg/Elbe

Stadtführung "Leben mit dem Hochwasser"

Die Lage an der Elbe macht Lauenburg besonders attraktiv. Doch der große Strom zeigt häufig auch seine wilde Seite. Seit der Jahrhundertwende wurde die Altstadt bereits vier Mal vom Hochwasser heimgesucht - eins höher als das andere. Wie die Lauenburger heute und früher mit Hochwasser umgehen, erfahren Sie bei dieser Führung.

Details
ab 20,00 €
Weihnachtskranz binden mit der WalderlebnisWelt, © WalderlebnisWelt

WalderlebnisWelt

Kreativangebote

Was gibt es etwas Schöneres als mit den eigenen Händen zauberhafte Dinge zu gestalten? - Kränze binden, Filzen und Basteln mit Naturmaterialien für Gruppen

Details
40,00 €
Fachwerkhaus in der Lauenburger Altstadt, © photocompany

Zur Zeit geschlossen - Tourist-Information Lauenburg/Elbe

Nachtwächterführung durch Lauenburg

Es erwarten Sie Geschichten aus dem Nachtwächterleben. Unsere Stadtführerin erzählt bei Laternenschein kleine Anekdoten über den Beruf des Nachtwächters.

Details
Elbfahrt mit dem Raddampfer Kaiser Wilhelm, © Jens Demuth
Raddampfer "Kaiser Wilhelm"

Machen Sie eine historische Elbfahrt auf einem der letzten kohlebefeuerten Schaufelraddampfer. Das größte "Ausstellungsstück" des Elbschifffahrtsmuseums ist über 115 Jahre alt.

Details
Das Fahrgastschiff Herzog von Lauenburg vor der Lauenburger Altstadt, © Flusslandschaft Elbe GmbH
Reederei Helle

Fahren Sie mit den Fahrgastschiffen der Reederei Helle durch die Elbtalaue oder zum Schiffshebewerk Scharnebeck.

Details
Die Mühle in Lauenburg/Elbe, © Dorothee Meyer_HLMS
Mühlenmuseum

Die 1871/73 erbaute Holländer-Galerie-Mühle ist die letzte ihrer Art in Lauenburg. Noch heute bringt Sie ihren Besuchern anschaulich den Werdegang von Korn zu Mehl nahe. Einen herrlichen Blick in das Dreiländereck Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen genießen Sie von der Dachterrasse und Mühlengalerie aus.

Details