Wo die Pfeffersäcke wohnten

23879 Mölln

Stadtrundfahrt mit Dr. Margit Bansbach
Im Rahmen unserer Ausflugsreihe „Hamburger Lieblingsplätze“ geht es diesmal ganz in den Westen von Hamburg. Auf der Landseite lassen Sie die prachtvollen Villen der Elbvororte mit ihren herrschaftlichen Gartenanlagen an sich vorbeiziehen. Auf der Wasserseite genießen Sie immer wieder beeindruckende Blicke auf die Elbe. Erfahren Sie einiges über Altona. Heute
einer der größten Stadtbezirke Hamburgs, bis 1864 zweitgrößte Stadt Dänemarks. Unser Ziel ist das Jenisch-Haus, der ehemalige Landsitz des Hamburger Senators Martin Johann Jenisch. In den Jahren 1831 bis 1834 nach Entwürfen von Karl Friedrich Schinkel erbaut, ist das Jenisch Haus ein bedeutendes Denkmal klassizistischer Baukunst. Durchstreifen Sie mit Margit Bansbach die abwechslungsreichen Räume in Stilstufen vom Barock bis zum Biedermeier. Danach bleibt Ihnen noch Zeit für einen Spaziergang im Jenischpark, einen der bekanntesten Landschaftsgärten in Norddeutschland, oder eine kurze Stippvisite ins gegenüberliegende Barlach Haus zu unternehmen.
Um ca. 18:30 Uhr sind wir wieder im Augustinum. Im Preis inbegriffen ist die Busfahrt, die Reiseleitung durch Margit Bansbach sowie der Museumseintritt ins Jenischhaus. Das Jenisch Haus ist nicht barrierefrei. Mindestteilnehmerzahl 18 Personen. Verbindliche Anmeldung unter 04542/81-1.

Downloads
Termine
  • Am 10.10.2018

    Von 13:00 bis 18:30 Uhr

Preis

45,00 €

Anmeldung unter 04542-811

Veranstaltungsort

Augustinum Mölln
Sterleyer Straße 44
23879   Mölln

Kontakt

Augustinum Mölln

Sterleyer Straße 44
23879 Mölln