Wie kommen Hirsch und Haselmaus über die Autobahn?

23879 Mölln

Schleswig-Holstein ist wie die übrigen Bundesländer von vielen Verkehrsadern durchzogen. Autobahnen, Bundesstraßen, Bahntrassen usw. zerschneiden zusammenhängende Lebensräume und natürliche Wanderrouten unserer Tierwelt, so daß ein genetischer Austausch der einzelnen Populationen verhindert wird.
In diesem Vortrag stellt Björn Schulz, Mitarbeiter der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, die Möglichkeiten einer Wiedervernetzung von Lebensräumen in Schleswig-Holstein dar.
Vortrag von Björn Schulz, Stiftung Naturschutz, Treffpunkt: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Mölln, Waldhallenweg 11, Beginn: 19:30 Uhr

Downloads
Termine
  • Am 01.04.2019

    Von 19:30 bis 21:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Naturparkzentrum Uhlenkolk, Seminarraum
Waldhallenweg 11
23879   Mölln

Kontakt

NABU Mölln

Mittelstraße 2
23879 Mölln