Wertgrünland in Schleswig-Holstein

23879 Mölln

Zum Wertgrünland gehören das arten- und strukturreiche Dauergrünland, binsen- und seggenreiche Nasswiesen, kalkreiche Niedermoorwiesen, landwirtschaftlich genutzte Übergangsmoorflächen, Salzrasen, Halbtrockenrasen und Trockenrasen. Frau Dr. Lütt (LLUR) wird die Bedeutung des Wertgrünlandes im Sinne des Biotopschutzes erläutern und auf die FFH-Lebensraumtypen eingehen. Da das arten- und strukturreiche Dauergrünland 2016 unter den gesetzlichen Biotopschutz gestellt wurde, werden auch die Hintergründe und Ergebnisse der landesweiten Biotopkartierung vorgestellt. Welche Konsequenzen ergeben sich aus der Kartierung und wie sieht der rechtliche Rahmen in Bezug auf Biotopschutz und Dauergründlanderhaltung aus?

 

Vortrag für Erwachsene.

Downloads
Termine
  • Am 19.06.2019

    Von 19:30 bis 21:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Naturparkzentrum Uhlenkolk, Seminarraum
Waldhallenweg 11
23879   Mölln

Kontakt

Integrierte Station

Waldhallenweg 11
23879 Mölln