Wat- und Wasservögel im Nationalpark Wattenmeer

23879 Mölln

Im Vortrag wird die Vogelwelt des Schleswig-Holsteinischen Nationalparks Wattenmeer vorgestellt und wie sich die Rastbestände über die letzten drei Jahrzehnte verändert haben. Beim Rastvogel-Monitoring im Auftrag des Landes Schleswig-Holstein werden die Rastvögel alle 15 Tage im Springtiden-Rhythmus bei Hochwasser an der Küste und im angrenzenden Binnenland erfasst. Dies bringt über die Jahre viele spannende Ergebnisse zu den jahreszeitlichen Bestandsverläufen und Veränderungen hervor.

Der Referent koordiniert das Rastvogel-Monitoring im Nationalpark. Im Herbst ist eine Exkursion an das Wattenmeer geplant.

 

 

 

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 13.02.2020

    Um 19:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Stadthauptmannshof
Hauptstraße 150
23879   Mölln

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln