Vortrag: Ketzerbewegungen und -verfolgungen im Christlichen Abendland

23879 Mölln


Nur in der deutschen Sprache wurde für Häretiker, die in Lehre und Glaubenspraxis von der Großkirche abweichen, eine eigene Bezeichnung geprägt. Ketzer leitet sich her von Katharer, die „Reinen“. Sie griffen die herrschaftliche Kirche und deren Prachtentfaltung radikal an und wurden im Mittelalter zu ihrer größten Herausforderung. Seelsorgerin Kerstin Engel-Runge beschäftigt sich in ihrem Vortrag aber auch mit Häresien in der Alten Kirche sowie Bewegungen, welche die Reformation vorbereiteten. Bis zu modernen Sekten geht die Definition natürlich immer von der Großkirche aus. Die sich kritisch Abwendenden oder kritisch Angreifenden verstehen sich selbst als wahre Kirche Jesu Christi.

Downloads
Termine
  • Am 22.11.2019

    Von 16:00 bis 17:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Augustinum Mölln
Sterleyer Straße 44
23879   Mölln

Kontakt

Augustinum Mölln

Sterleyer Straße 44
23879 Mölln