Vortrag "Antisemitismus und Verschwörungsideologien"

23909 Ratzeburg

Antisemitismus und Verschwörungsideologien

Vortrag von Jan Rathje (Amadeu-Antonio-Stiftung) auf Einladung der Volkshochschule Ratzeburg

MITTWOCH, 06.02.2019, 19:00 Uhr
Ratssaal des Ratzeburger Rathauses
Eintritt frei!

Verschwörungserzählungen begleiten auch die aktuellen gesellschaftspolitischen Krisenentwicklungen. Den Begriffen "Lügenpresse" und "Volksverräter" begegnet man als Pauschalvorwürfen auf Demonstrationen der aktuellen rechtsextremen Bewegungen, in ihren "alternativen" Medien und den Sozialen Netzwerken. Die Anhänger*innen von Verschwörungsideologien und -mythen machen auf diese Weise deutlich, dass es sich bei den zugrundeliegenden Erzählungen eben nicht aussschließlich um Unterhaltung handelt, sondern ihnen der Wunsch nach der "Vernichtung von Widersprüchen" innewohnt. Dabei besteht eine enge Wesensverwandschaft zum Antisemitismus.

Der Vortrag wird in Kooperation mit dem Verein "Miteinander leben e.V." durchgeführt und gefördert durch das Bundesprogramm "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Projekts "ZUGÄNGE SCHAFFEN".
 

 

Downloads
Termine
  • Am 06.02.2019

    Um 19:00 Uhr

Preis

Eintritt frei!

Veranstaltungsort

Ratssaal des Rathauses
Rathaus / Unter den Linden 1
23909   Ratzeburg

Kontakt

VHS Ratzeburg

Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg