Am 03.11.2019

Vor 30 Jahren: Die Öffnung der innerdeutschen Grenze im Kreis Herzogtum Lauenburg

21514 Büchen-Dorf

Am 9. November 1989 wurden die Grenzübergänge der DDR geöffnet. Aus diesem Anlass erinnert die Gemeinde Büchen an die Ereignisse vor 30 Jahren in der Region Büchen und im Kreis Herzogtum Lauenburg mit einer Fotoausstellung in der Priesterkate.

 

Die Ausstellung ist das Ergebnis eines öffentlichen Fotowettbewerbs zu den Geschehnissen in unserer Heimatregion in den Jahren 1989 und 1990. Seit 1945 hatte die Teilung Deutschlands das Leben der Menschen im sogenannten
„Zonenrandgebiet“ geprägt. Die Ausstellung lässt die Erinnerungen an die Zeit des Kalten Krieges und an die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten wieder lebendig werden.

Downloads
Termine
  • 03.11.2019

    13:00 - 18:00

  • 10.11.2019

    13:00 - 18:00

  • 01.12.2019

    13:00 - 18:00

Preis

Veranstaltungsort

Priesterkate Büchen
Gudower Straße 1
21514   Büchen-Dorf

Kontakt

Gemeinde Büchen

Amtsplatz 1
21514 Büchen