"Von Rififi bis Moulin Rouge"

21481 Lauenburg/Elbe

"Von Rififi bis Moulin Rouge"- Schlager, Lieder und Chansons von Gershwin bis Gilbert Becaud, präsentiert von Heinz Heinrich Rohde (Gesang) und Silke Detleffs (Klavier)

Der Geesthachter Bariton Heinz Heinrich Rohde hat mit der Pianistin Silke Detlefs aus HamburgBergedorf für sein Lauenburger Publikum ein komplett neues Programm einstudiert. Keines der Stücke ist bisher in seinen Konzerten erklungen. Neben alten Schlagern präsentieren die beiden auch Stücke aus den 50er und 60er Jahren, teils in englischer und französischer Sprache. Darunter sind Titel wie "La vie en rose", "Für mich soll's rote Rosen regnen", "I've got you under my skin", "Smile", "Hernando's Hideaway". Auch Titel von Gilbert Becaud ("Am Tag als der Regen kam", "Et maintenant") und George Gershwin werden erklingen. Daneben gibt es "Moon River" von Henry Mancini und die ausführliche Antwort auf die Frage "Was will der Mann da auf der Veranda?". Es geht musikalisch durch eine Vielfalt von Stilen und drei Sprachen. Dazu werden stimmungsvolle Klaviersoli erklingen. Das Publikum erwartet ein abwechslungsreicher Abend. Der Eintritt ist - wie immer - frei. Die Musiker freuen sich aber natürlich über eine Spende am Ausgang

Downloads
Termine
  • Am 01.03.2020

    Um 18:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Die Musiker freuen sich über eine Spende!

Veranstaltungsort

Heinrich-Osterwold-Halle
Elbstraße 145A
21481   Lauenburg/Elbe

Kontakt

Theater Lauenburg

Elbstraße 145
21481 Lauenburg/Elbe