Zu Besuch bei der Königin der Nacht

23881 Alt Mölln

Die Knicklandschaft am Elbe-Lübeck-Kanal beherbergt eindrucksvolle Singvögel wie die Nachtigall. Den wohltönenden Klang des mythenreichen Sängers erleben wir auf dieser abendlichen Tour.

 

Ende April/Anfang Mai kehren die Nachtigallen aus ihren Überwinterungsgebieten im tropischen Afrika zu uns, in ihre Brutheimat, zurück. Während ihrer Brutzeit bis Mitte Juni besiedeln sie strukturreiche Gebüsche, Feldgehölze und Waldränder oft in Gewässernähe. Der Gesang der Nachtigall ist sehr wohltönend und wird als sehr angenehm empfunden. Auf dieser 4 km langen Wanderung entlang des Elbe-Lübeck-Kanals, wo die Nachtigall besonders häufig ist, lernen wir den mythenreichen Sänger und Frühlingsboten ausführlich kennen.

 

Exkursion für Erwachsene und Familien

  • Die Dauer der Veranstaltung kann etwas variieren.
  • Bitte ein Fernglas mitbringen!

 

Eine Anmeldung ist erforderlich – unter 04541861537 oder per E-Mail an roesen@kreis-rz.de.

Downloads
Termine
  • Am 11.05.2021

    Von 20:00 bis 22:00 Uhr

Preis

4,00 €

Veranstaltungsort

Kanalbrücke in Mölln / Vorkamp
Alte Salzstraße
23881   Alt Mölln

Kontakt