„Da hört ja keiner zu! - Ängste und Vorurteile im Umgang mit neuer Musik“

21481 Lauenburg/Elbe

„Da hört ja keiner zu! - Ängste und Vorurteile im Umgang mit neuer Musik“

Vortrag von Dieter Mack, Prof. für Komposition an der Musikhochschule Lübeck

Neue Musik trifft selbst bei wohl gesinnten Hörerinnen und Hörern oft auf Unverständnis, weil einem die Sprache bzw. der Code unbekannt ist. Dadurch, dass wir täglich meist unbewusst einer bestimmten Art von Musik ausgesetzt sind (tonale Musik), ist unser Gehirn so konditioniert, dass alles Abweichende zunächst fremd erscheint und meist auch abgelehnt wird. So ging es Komponist*innen zu jeder Zeit und nicht nur heute. Warum die Problematik heute aber vielleicht größer ist und wie man ihr positiv begegnen kann, dazu soll diese Veranstaltung mit vielen überraschenden Hörbeispielen beitragen. Anregende Fragen aus dem Publikum sind mehr als erwünscht. Der Eintritt ist frei.
Mit diesem Vortrag reagiert das Künstlerhaus auf eine angeregte und interessierte Publikumsdiskussion, die im Anschluß an das letzte Abschlusskonzert der Stipendiatin für Komposition Farzia Fallah am 19. Oktober 2019 stattfand.
Künstlerhaus Lauenburg
Eintritt frei!
 

Downloads
Termine
  • Am 22.01.2020

    Um 19:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Künstlerhaus
Elbstraße 54
21481   Lauenburg/Elbe

Kontakt

Künstlerhaus

Elbstraße 54
21481 Lauenburg/Elbe