Revisit - Reihe »Künstliche Intelligenz«

21481 Lauenburg/Elbe

Das Künstlerhaus Lauenburg beteiligt sich als Kooperationspartner an dem Thema »Künstliche Intelligenz« mit einer Ausstellung des Hamburger Fotokünstlers Harald Popp. Dieser arbeitet mit analogen Objektaufbauten, die er so fotografiert, als seien sie digital erzeugt. Flächen, die Betonung von Zweidimensionalität, starke Farbkontraste – sein Spiel mit digitaler Ästhetik legt immer auch den Verdacht von Manipulation nahe; eine Annahme, die Popp bewusst in seine Arbeit einfließen lässt. Harald Popp war 2018 Stipendiat des Künstlerhauses.

Vernissage: 21. März 2019 um 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 22. März bis 7. April 2019

Öffnungszeiten: montags + dienstags 11.00 – 17.00 Uhr, samstags + sonntags 15.00 – 17.00 Uhr

 

 

 

http://www.kuenstlerhaus-lauenburg.de

http://www.stiftung-herzogtum.de

 

Downloads
Termine
  • 21.03.2019

    19:00

  • 23.03.2019

    15:00 - 17:00

  • 24.03.2019

    15:00 - 17:00

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Künstlerhaus
Elbstraße 54
21481   Lauenburg/Elbe

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln