Pasión por la guitarra- Konzert mit dem Rotenbek Trio in der Grünen Aula

21481 Lauenburg

Pasión por la guitarra- Konzert mit dem Rotenbek Trio in der Grünen Aula

Liebhaber der klassischen Konzertgitarre sollten sich das Konzert des Rotenbek Trios nicht entgehen lassen. Pasión por la guitarra heißt es am 8. Juli um 17 Uhr in der Grünen Aula in Lauenburg/Elbe. An diesem Sonntag macht die Fußball-WM übrigens Pause ... :-).
Ein Schwerpunkt des Konzerts sind spanische und lateinamerikanische Kompositionen. Das Rotenbek Trio spielt u.a. Werke von Albeniz, Granados, Piazzolla und Rizzo. Seit 1980 besteht das Trio. Neben den Gründungsmitgliedern Heike Krugmann und Peter Lohse gehört Stefan Rother seit 2005 dazu. Die Künstler kennen sich seit ihrem Studium an der Musikhochschule Lübeck. Stets bleiben sie ihrem Bestreben treu, stilistisch anspruchsvolle Kammermusik aus allen Epochen zu präsentieren.
Fünf CDs wurden während des Bestehens eingespielt. Als vielseitige Musiker sind sie auch als Musikpädagogen, Ensembleleiter und Arrangeure tätig. Das Rotenbek Trio verdankt seinen Namen dem Gründungsort am Rande des Sachsenwalds.
Die Grüne Aula – ein Konzert(t)raum.
Die Grüne Aula in der alten Pestalozzischule in Lauenburg, hoch über der Elbe gelegen, ist ein wunderbarer Konzert(t)raum. Neben seiner ausgezeichneten Akustik ist es auch die einladende Atmosphäre mit Bistro und Lounge, die Besucher und Künstler gleichermaßen schätzen. Das denkmalgeschützte Gebäude wird dank einer privaten Initiative mit viel Liebe zum Detail erhalten und gepflegt.

1980 gründeten Heike Krugmann, Gerd Blasejewicz und Peter Lohse das „Rotenbek Trio“, benannt nach ihrem damaligen Probenort. Mit der gemeinsamen Konzerttätigkeit hatten die drei schon als Studenten begonnen – zunächst entlang des Standartrepertoires mit Werken aus allen Epochen. Doch je intensiver und komplexer sich der Weg ins jeweils individuelle und und gemeinsame musikalische Leben gestaltete, umso reichhaltiger wuchs das Bedürfnis nach einem authentischen, zeitgemäßen musikalischen Ausdruck, nach einer Musik, die die Affekte unserer Zeit transportiert. Die von Kritikern immer wieder hervorgehobene hohe Spielkultur und die klangliche Sensibilität regten (und regen) immer wieder zeitgenössische Komponisten an, speziell für das Ensemble zu schreiben. Erfolgreiche Konzertreisen führten das Trio mittlerweile durch Deutschland und weite Teile Europas. 2006 verließ Gerd Blasejewicz das Trio und Stefan Rother kam hinzu.

Downloads
Termine
  • Am 08.07.2018

    Um 17:00 Uhr

Preis

Kosten beim Veranstalter erfragen

Veranstaltungsort

Grüne Aula
Albinusstr. 24
21481   Lauenburg

Kontakt

Rotenbek Trio

24148 Kiel