Naturparktour: Fledermäuse in ihren Lebensräumen

23909 Fredeburg

Auf dieser abendlichen Wanderung entdecken wir unterschiedliche Lebensräume unserer heimischen Fledermausarten. Dabei erklärt die Biologin und Fledermaus-Expertin Nora Wuttke, wie und wo Fledermäuse leben, wodurch sie gefährdet sind und wie man sie schützen kann.

Die Wanderung führt uns über Feld- und Waldwege, Streuobstwiesen und zum Ratzeburger Küchensee. Dort wollen wir in der Abenddämmerung gemeinsam Fledermäuse beobachten und ihre Ultraschallrufe mit dem Fledermaus-Detektor hörbar machen.

Eckdaten und Hinweise

Leitung: Nora Wuttke
Termin: 19. August 2022; 20 bis 22 Uhr
Geeignet für: Erwachsene und Jugendliche 
Treffpunkt: Forstamt in Farchau, Geschäftsstelle des Naturparks Lauenburgische Seen, Farchauer Weg 7, 23909 Fredeburg
Kosten: 5 € pro Person (vor der Veranstaltung direkt bei der Tourenleitung zu zahlen) 
Anmeldung erforderlich: bis 18. August 2022, 12:00 Uhr unter mail@norawuttke.de oder 04541-861537

Hinweise: 
  • Bitte feste Schuhe und warme Kleidung tragen!
  • Bei Bedarf eine Taschenlampe für den Rückweg mitbringen. 
Achtung: Einen Platz auf der Teilnehmerliste hat sicher, wer eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten hat. Wir freuen uns über eine - wenn nötig - rechtzeitige Absage, denn so bekommen Interessierte auf der Warteliste noch die Chance auf eine Teilnahme. Vielen Dank!

Downloads
Termine
  • 19.08.2022

    20:00 - 22:00

Preis

5 € pro Person

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Naturpark Lauenburgische Seen
Farchauer Weg 7
23909   Fredeburg

Kontakt

Treffpunkt: Naturpark Lauenburgische Seen

Farchauer Weg 7
23909 Fredeburg