Naturpark-Tour: Fledermauskastenbau mit anschließender Fledermaus-Wanderung

23879 Mölln

Mit einem Fledermauskasten am Haus oder im Garten kann man Fledermäusen ein Zuhause schaffen und so bereits ganz viel für den Schutz der nächtlichen Kobolde leisten.

Unter fachkundiger Anleitung der Fledermaus-Expertin Nora Wuttke können Familien mit Kindern an diesem Tag selber Fledermauskästen bauen. Jeder darf seinen selbstgebauten Fledermauskasten mit nach Hause nehmen.
Anschließend geht es mit dem Fledermausdetektor auf eine Exkursion an den Schmalsee. Dabei lernt ihr, wie Fledermäuse leben und wie wir sie schützen können.

Hinweise

  • Die Veranstaltung richtet sich speziell an Familien mit Kindern.
  • Pro Person ist ein Teilnahmebeitrag von 5 € zu entrichten. Zusätzlich werden pro Kastenbausatz 20 € Materialkosten berechnet.
  • Bitte an feste Schuhe und warme Kleidung denken.
  • Treffpunkt: Umweltzentrum Uhlenkolk, am Rundling (grünes Klassenzimmer)

Für die Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung notwendig, da die Gruppe auf maximal 10 Kinder und 10 Erwachsene begrenzt ist. Bitte meldet euch unter mail@norawuttke.de bis spätestens 19.08.24, 12 Uhr unter Angabe von Vor- und Zuname und Telefon-/Handynummer an. Gebt dabei zudem die Anzahl an Erwachsenen und Kindern sowie die gewünschte Zahl an Fledermauskästen an.

Downloads
Termine
  • 23.08.2024

    18:30 - 21:00

Preis

5,00 € (direkt bei der Tourenleitung zu zahlen) zzgl. 20,00 € Materialkosten pro Kastenbausatz

Veranstaltungsort

Umweltzentrum Uhlenkolk
Waldhallenweg 11
23879   Mölln

Kontakt

Naturpark Lauenburgische Seen – Veranstaltungsleitung Nora Wuttke

Farchauer Weg 7
23909 Fredeburg