Leseherbst 2020 in der Stecknitz-Region

23896 Nusse

„Ich habe alles gelebt und erlebt. Ich habe all meine Sehnsüchte gestillt und ich vermisse nichts. Denn was bleibt von einem Menschen? Seine Knochen. Und seine Geschichten.“ Jan Fedder

Fedder war Kult. Und er war der letzte Volksschauspieler: direkt, gerade, ehrlich, kein Diplomat, aber mit großem Herzen für die Menschen – so ver- körperte er wie kein zweiter den „Hamburger“ und „Norddeutschen“ schlechthin. Er starb am 30. Dezember 2019.

Am 2. April 2020 erschien die autorisierte Biografie: „Jan Fedder. Unsterb- lich“. Fast sofort schaffte sie es auf Platz 1 der Spiegel Bestseller-Liste. Der Autor Tim Pröse hat Jan Fedder in seinem letzten Lebensjahr begleitet. In „Jan Fedder. Unsterblich“ erzählt der Schauspieler selbst, aber auch seine Frau Marion, Freunde und Weggefährten kommen zu Wort – in voller Länge, mit all den schönen und jubelnden wie auch mit wehmütigen und traurigen Kapiteln. Aufrecht und geradlinig steht er vor uns! Tim Pröse, geboren 1970 in Essen, ist Autor und Journalist in München. Er studierte Kommunikationswissenschaften, Politik und Psychologie, war Chefreporter der „Münchner Abendzeitung“ und schrieb als Redakteur des „Focus“ einfühlsame zeitgeschichtliche Reportagen und Porträts, wovon eines mit dem „Katholischen Medienpreis“ ausgezeichnet wurde.

In diesem Jahr ist alles anders. Vor allem, um die Künstler zu unterstützen, findet der „Leseherbst on tour“ dennoch statt. Die Autoren und Musiker präsentieren sich in den Kirchen der Region und in entsprechend großen Räumlichkeiten, die aus- reichend Platz bieten, um Abstand halten zu können. Es besteht Maskenpflicht bis an den Platz.

Informationen und Anmeldung: Auf Eintrittskarten und -preise wird diesmal verzichtet,stattdessen sind Spenden erwünscht. Für die Lesungen ist eine Anmeldung – mit Angabe der Kontaktdaten – erforderlich: bei Heike Bien, Tel. 0 45 01/ 82 84 31, leseherbst@stecknitz-region.de

Essen/Trinken darf mitgebracht werden.

Downloads
Termine
  • Am 24.10.2020

    Um 19:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Kirche Nusse
Kirchstraße 8
23896   Nusse

Kontakt

Beirat für Tourismus, Kultur und regionale Entwicklung Stecknitz

Am Scharf 16
23919 Berkenthin