Lauren Newton und Trio Choralconcert

23923 Schönberg

Vor einigen Jahren las man in der „FAZ“ über ein Konzert des Trios CHORALCONCERT:

„…zehn Choräle, vorwiegend aus der Luther-Zeit, wurden mit großer Phantasieentfaltung historischen und im Jazz heimischen Bearbeitungsmethoden unterzogen… Bach hätte an seinen Nachfahren in Geist und Praxis seine helle Freude gehabt.“

 

Nunmehr hat sich das Trio des sog. Schemellischen Gesangbuches Johann Sebastian Bachs angenommen. Die Praxis des Spielens nach Melodie und beziffertem Bass ist der Praxis des Musizieren im Jazz sehr verwandt. Besonders in der Zusammenarbeit mit Schemelli, nach dem das Liederbuch benannt ist, verwendete Bach dieses Werkzeug. Der Kontakt von Schemelli zu Bach kam möglicherweise über seinen Sohn Christian Friedrich zustande, der von 1733 bis 1735 ebenfalls Thomasschüler war und anschließend an der Leipziger Universität studierte. Nicht gesichert ist zwar, in welchem Umfang Bach tatsächlich an der Komposition der 69 Lieder beteiligt war, doch die „redaktionelle“ Bearbeitung der Lieder trägt deutlich seine Handschrift. Dabei bleibt für die Interpretation improvisatorischer Raum. Das Trio „ChoralConcert“ nutzt diesen und wird verschiedene geistliche Lieder aus Schemelli´s Gesangbuch in der dem Trio eigenen Handschrift darbieten.

 

Dabei wird das Trio um den Bereich Vocal ergänzt und bereichert. Denn gesungen werden die Lieder von der international namhaften Künstlerin Lauren Newton, eine der bedeutendsten zeitgenössischen Vokal-Improvisatorinnen. Sie stellt für ein Projekt dieser Art die Idealbesetzung dar, in dem sie sich sicher und führend im Spannungsfeld zwischen klassischer Interpretation und Improvisation bewegt. Im Konzert werden Lieder wie „Gott, wie groß ist deine Güte“, „Der lieben Sonne Licht und Pracht, „Kein Stündlein geht dahin“ u.a. erklingen. Das Programm wurde zum Bachfest Rostock 2019 entwickelt und seither mit großem Erfolg aufgeführt. Bereits für 2020 geplant, kann nun das um die Stimmkünstlerin Lauren Newton erweiterte Trio ChoralConcert endlich im Schönberger Musiksommer auftreten, nachdem die Solistin und das Trio jeweils separat schon einige Male in Schönberg zu Gast gewesen waren.

Downloads
Termine
  • Am 20.07.2021

    Um 20:00 Uhr

Preis

15,00 €

Veranstaltungsort

St.-Laurentius-Kirche Schönberg in Mecklenburg
Hinterstraße 4
23923   Schönberg

Kontakt

Schönberger Musik und Kunst e.V.

Hinterstraße 4
23923 Schönberg