Krimi-Lesung mit Heike Denzau,"Der Teufel von Wacken"

21502 Geesthacht

Kartenvorverkauf ab 10. April in der Tourist-Info Geesthacht


Der Teufel von Wacken

Ein Überfall auf einen Itzehoer Juwelier endet blutig. Die Spur führt Ermittlerin Lyn Harms zum gerade stattfindenden Heavy-Metal-Festival in Wacken. Dort feiern 75.000 Fans eine riesige Party und haben das Dorf fest im Griff. Niemand ahnt, dass die Täter weitere Verbrechen planen. Als sich die Schlinge um die Bande immer enger zuzieht, eskaliert die Situation. Und es bleibt nicht bei einem Toten …

Heike Denzau, Jahrgang 1963, ist verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in dem kleinen Störort Wewelsfleth in Schleswig-Holstein. Beim KrimiNordica Award 2015 erlangte sie den zweiten Platz in der Kategorie »Story«. Ihr Kriminalroman »Die Tote am Deich« war nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2012 in der Sparte Debüt. Es folgten zahlreiche Kriminalromane. Heike Denzau veröffentlicht außerdem humorvolle Liebesromane.

www.heike-denzau.de

In Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten und dem Stadtmarketing Geesthacht.

Downloads
Termine
  • Am 22.05.2019

    Um 19:30 Uhr

Preis

6,00 €

Kartenvorverkauf ab 10. April in der Tourist-Info Geesthacht

Kombiticket 10,00€, + Lesung am 08.5.2019, Eva Almstädt

Veranstaltungsort

GeesthachtMuseum!
Bergedorfer Straße 28
21502   Geesthacht

Kontakt

Tourist-Information Geesthacht

Bergedorfer Straße 28
21502 Geesthacht