Offenes Atelier: Ilona Kelling & Gäste

23919 Berkenthin

KulturSommer am Kanal 2019

Ilona Kelling kombiniert realistische Malerei mit surrealen, traumhaften Elementen. Frauen sind unterwegs in skandinavischen Landschaften, scheinbar auf der Suche nach Vergangenem, welches sich mit Gegenwart und Kindheitserinnerungen kreuzt. Ihre Bilder in Acryl und Mischtechnik ergänzt sie mit verschiedenen Materialien wie alten Stoffen oder Bilderbuchseiten.

 

Thomas Haake (Architekt und Bildhauer)

In der Kunst gibt es keine Grenzen unzähliger Bauvorschriften und Gesetzesvorgaben. Sie ist ein hervorragender Weg, sich aus den vielen anderen Zwängen zu befreien. Der Werkstoff Holz lässt Objekte entstehen, die optisch wie haptisch Wahrnehmungen durch das Erkennen natürlicher Strukturen erweitern.

 

Eva Maria Noack (Textildesignerin) verarbeitet alte Gobelins zu großen und kleineren Sitzkissen. Ihre Arbeiten zeigen u.a. Motive aus der Malerei „alter Meister“. Ihre „Van Gogh Applikation“ in einer europäischen Wanderausstellung erhielt große Aufmerksamkeit.

 

Kontakt: ilona.kelling@yahoo.de Tel.: 0170/31 36 297

 

 

Termine: jeweils Sonntag 16.06., 23.06., 30.06., 07.07., 12:00-18:00 Uhr

 

 

 

 

http://www.kultursommer-am-kanal.de

Downloads
Termine
  • 16.06.2019

    12:00 - 18:00

  • 23.06.2019

    12:00 - 18:00

  • 30.06.2019

    12:00 - 18:00

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Ilona Kelling
Drosselweg 29
23919   Berkenthin

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln