Bauernhoftour mit dem Fahrrad

23909 Fredeburg

Das Amt Lauenburgische Seen mit seinen Orten Fredeburg, Schmilau, Althorst, Neuhorst, Sterley, Seedorf und Salem und ausgewählte an dieser Route liegende landwirtschaftliche Betriebe stehen bei dieser geführten Fahrradtour im Mittelpunkt.

Mit dem Fahrrad Landschaft erkunden und Einblicke in die moderne Landiwrtschaft gewinnen - dazu laden die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH (HLMS) und die Archivgemeinschaft Nord am Samstag, dem 5. August 2017 ein.

Start- und Treffpunkt der von Christian Lopau geführten Rundtour ist der Parkplatz am Wisentgehege in Fredeburg. Die Tour beginnt um 13.00h, dauert etwa fünf Stunden und endet wieder am Parkplatz am Wisentgehege um ca. 18.00h.
 

Die Teilnehmer entdecken auf der ca. 33km langen Radtour eine besondere Kulturlandschaft, die von der Landwirtschaft geprägt ist. Eine Station ist das Wisentgehege, dann geht es vorbei an Heidelbeerplantagen, Erdbeerfeldern und alten Alleen bis nach Sterley, zum Milchhof Albers. Weiter geht es über Seedorf und Informationen zum Himbeeranbau, vorbei an den Outdoorschweinen zum Kaiserhof in Salem. Dort haben die Teilnehmer die Möglichkeit sich mit Kaffee und Kuchen (auf eigene Kosten) zu stärken.  Zurück geht es dann über den Dorotheenhofer Weg, Hundebusch und die Farchauer Mühle zum Ausgangspunkt der Tour.
 

Die Radtour ist kostenlos und erfolgt auf eigenen Rädern. Auf Wunsch sind wir Ihnen bei der Suche nach Leihrädern auch gerne behilflich.

Da die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen begrenzt ist, bitten wir Anmeldung bis 3. August 2017 bei der HLMS unter Telefon 0 45 42 / 85 68 60.

Downloads
Termine
  • Am 18.08.2018

    Von 13:00 bis 18:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Eine Anmeldung unter Tel. 04542 - 85 68 60 ist erforderlich.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Veranstaltungsort

Parkplatz am Wisentgehege
Wasserkrüger Weg
23909 Fredeburg

Kontakt

Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH

Hauptstraße 150
23879 Mölln