Exkursion zu den Magerrasenflächen bei Lehmrade

23879 Mölln

Im Zuge der Halbtagsexkursion machen die Teilnehmer zunächst vom Parkplatz aus einen Abstecher zum Kesselmoor im Wald, einem kleinen grundwasserfernen Moorstandort auf stauenden Bodenschichten. Anschließend führt die Tour auf dem geschichtsträchtigen Frachtweg – einer Nebenstrecke der »Alten Salzstraße« – zu den stiftungseigenen Magerrasenflächen bei Lehmrade. Dort stellen die Referenten magere Wiesen mit interessanter Vegetation vor, u. a. der Heidenelke (Foto). Die Flora in der sog. »Lauenburgischen Wärmeheide« bildet eine Übergangsgesellschaft zwischen den atlantischen Ginsterheiden und den kontinentalen Magerrasen mit Pflanzen aus beiden Bereichen.

Die Exkursion dauert etwa fünf Stunden. Anfahrt mit dem eigenen PKW.

 

 

 

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 25.08.2019

    Um 10:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de.

Veranstaltungsort

Teffpunkt: Parkplatz zwischen Drüsen und Lehmrade (Tiefe Kuhlen)

23879   Mölln

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln