Das Wunder von 1989/1990: Was machen wir daraus?

23879 Mölln

»Diskret, verantwortungsvoll und mit Verhandlungsgeschick« –  als »tragender Stein im Fundament der Regierung Kohl« zählte Horst Teltschik, stellv. Chef des Bundeskanzleramts, fast zwei Jahrzehnte lang zu Helmut Kohls wichtigsten politischen Mitarbeitern. Der loyale und ambitionierte Berater, der dem Kanzler der Einheit vorwiegend in sicherheits- und außenpolitischen Fragen zuarbeitete, wirkte im Hintergrund gestaltend an der deutschen Wiedervereinigung mit. Prof. Dr. Teltschik (Jg. 1940) wird Einblicke in eine der für Deutschland schicksalhaften Phasen gewähren wie kaum ein anderer unmittelbar Beteiligter, und er wird den politischen Blick in die Gegenwart und Zukunft richten. Was machen wir Deutschen mit dem historischen Geschenk der Einheit?

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 19.11.2018

    Um 19:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

Aufgrund der begrenzten Platzkapazität ist eine Anmeldung erforderlich: Tel. 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de.

Veranstaltungsort

Stadthauptmannshof
Hauptstraße 150
23879   Mölln

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln