Clemens Wilhelm: "DIE NARBE" im Künstlerhaus

21481 Lauenburg/Elbe

Clemens Wilhelm: "DIE NARBE" - Installation als lebensgroße Projektion

Video, 65 min, 2019
16. November 2019 im Künstlerhaus Lauenburg
Eintritt frei
Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Touristinformation Lauenburg/Elbe.
Clemens Wilhelm wandert die komplette ehemalige deutsch-deutsche Grenze entlang. Er folgt dabei dem früheren Todesstreifen, dem heutigen Naturschutzgebiet “Das Grüne Band”. Der Weg von 1.400 km führt ihn dabei in zwei Monaten vom Dreiländereck (Bayern, Sachsen & Tschechien) bis and die Ostsee.
Jeweils nach 15 min Wanderung hält Clemens Wilhelm an, um ein Foto aufzunehmen: der Westen links im Bild, der Osten rechts, in der Bildmitte der ehemalige Grenzweg. Anschließend läuft er 15 Min, und nimmt dann das nächste Foto auf.
In 975 Einzelbildern und 65 min Länge bildet der Film so die komplette Grenze ab. Begleitet werden die Bilder von einem Soundtrack von Joakim Blattmann, der aus einer musikalischen Komposition aus bearbeiteten Originaltonaufnahmen von der Grenze besteht.
Innerhalb von knapp einer Stunde ist es dem Betrachter des Films selbst möglich, einmal durch ganz Deutschland zu reisen, entlang der ehemaligen Grenze:
Die deutsch-deutsche Grenze ist ein faszinierender Nicht-Ort. Kaum jemand kennt sie aus eigener Erfahrung oder hat sie bereist, aber fast alle Deutschen haben sie einmal überquert. Sie exisitiert im kollektiven Gedächtnis und in der kollektiven Vorstellung der Deutschen weiter.
Die deutsche Wiedervereinigung ist auch nach fast 30 Jahren ein nicht abgeschlossener Prozess. Auch global sind Mauern als politisches Mittel nicht ein Relikt der Vergangenheit und des Kalten Kriegs, sondern weiter im Bereich des politisch Möglichen: Die EU zäunt sich ein, Großbritannien grenzt sich ab, und der US-Präsident will eine Mauer zu Mexiko bauen etc.

Downloads
Termine
  • Am 16.11.2019

    Um 19:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Künstlerhaus
Elbstraße 54
21481   Lauenburg/Elbe

Kontakt

Künstlerhaus

Elbstraße 54
21481 Lauenburg/Elbe