Vernissage in der Domäne Fredeburg: Botanika

23909 Fredeburg

Ungeliebte und bedrängte Flora im Modernen Ackerbau
Walter Green, früher Landschaftsplaner in bedrängten tropischen Räumen, sorgt sich um die pflanzliche Vielfalt in der industrialisierten Agrarlandschaft, in zugepflasterten, kurzgemähten Gärten und an „säuberlichen“ Wegrändern. In beeindruckenden Fotografien fängt er die Schönheit der oft als „Unkräuter“ gesehenen Gewächse ein, und mahnt damit eindringlich, deren wichtige Rolle in der Natur anzuerkennen und ihnen wiederzugeben. In einem kurzen Impulsvortrag wird Alfons Wiesler-Trapp (Landwirt) in die Thematik einführen.

Da der Raum begrenzt ist, wird um Anmeldung zur Vernissage gebeten unter: 04541-8621-42

Die Ausstellung kann bis zur Finissage (am 8. Juni von 16:00 - 18:00 Uhr) fast täglich besucht werden.

Downloads
Termine
  • Am 10.03.2024

    Von 15:00 bis 17:00 Uhr

Preis

Kostenlos

Veranstaltungsort

Domäne Fredeburg
Domänenweg 1
23909   Fredeburg

Kontakt

KulturLandWirtSchaft e. V.

Domänenweg 1
23909 Fredeburg