Band ohne Bass Schulz

21514 Güster

Die Band macht zielgruppenunorientierten, selbst komponierten Jazz-Pop mit deutschen Texten. Sie nennt ihr Programm 2018 »Krisensitzung«, denn in letzter Zeit schleichen sich immer mehr kabarettistische Texte zwischen die Songs. Am Strande des Mainstreams werden Septimen und Nonen aufgesammelt wie Bernstein an der Ostseeküste. Danach werden die Kleinodien poliert, zu Liedern geformt und auf den Kleinkunstbühnen der Republik präsentiert. Mit Keyboard, Saxophon oder Querflöte, Percussion und Gesang bieten die drei Musiker Heiko »Bob« Schulz, Tim Trombone und Mimi Wohlleben eine reizvolle, frische Besetzung an. Ganz ohne Bass, der hier nicht fehlt.

 

Die Gemeinde Güster veranstaltet diesen Abend gemeinsam mit der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Rahmen der Reihe »Kultur auf Dorf-Tour«.

 

 

 

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 18.09.2020

    Um 20:00 Uhr

Preis

6,00 €

Veranstaltungsort

Dorfgemeinschaftshaus Güster
Hauptstr. 25
21514   Güster

Kontakt

Gutshof Segrahn, Viehhaus

Hofweg 10
23899 Segrahn