Am 16.11.2018

68. Pop und Protest

23879 Mölln

In der Schau, die sich um die 1969 von dem dänischen Innenarchitekten Verner Panton designten „Spiegel“-Kantine gruppiert, sind Design- und Modeobjekte, Fotografien, Plakate und andere Kunstwerk zu sehen. Entscheidenden Bilder, Filme, Texte und den Sound dieser Epoche verbinden sich zu einem komplexen Stimmungsbild. Es wird gezeigt, was die Menschen 1968 bewegt hat – in Deutschland und der Welt: Das Bewusstsein für die eigenen Rechte und für die Möglichkeit, sie öffentlich in Form von Protest und Aufbegehren zu vertreten.

Das Jahr 1968 wird erschüttert von dramatischen Ereignissen, die zu nationalen Protesten führen und revolutionären Ideen Rückenwind verleihen. Gleichzeitig wird eine weltweite kulturelle Revolution in Gang gesetzt, die mit viel Fantasie gegen konservative autoritäre Strukturen aufbegehrt, sexuelle Freiheit propagiert und die Gleichberechtigung aller Menschen fordert. Das Spektrum gewaltfreier Waffen dieser Zeit umfasst avantgardistische Ausdrucksformen in sämtlichen künstlerischen Disziplinen: progressive Musik, unkonventionelle Mode und entfesseltes Design, kontroverses Theater und gesellschaftskritisches Autorenkino. Dazu kommt eine nie dagewesene Lust am kritischen Diskurs und am öffentlichen Streitgespräch. Der gemeinsame Nenner ist Hoffnung: Hoffnung, dass die Welt fairer, die Gesellschaft gerechter, der Mensch besser werden würde; Hoffnung, dass politische Unterdrückung enden, dass Grenzen überwunden, Mauern fallen und Sexualität keine Ausbeutung mehr kennen würde.
Die Ausstellung ist damit hochaktuell, scheinen zentrale Aspekte einer freiheitlichen und demokratischen Lebensweise für die sich die 68Generation einsetzte, in Teilen der westlichen Welt (wieder) auf dem Spiel zu stehen.

Abfahrt vom Augustinum, 14.00 Uhr,
exklusive Führung zwischen 15:30 und 17:00 Uhr
Abfahrt um 17:15 Uhr, Ankunft im Augustinum ca. 18:30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahlt 15 Personen, Mindestteilnehmerzahl 11 Personen.

Downloads
Termine
  • Am 16.11.2018

    Von 14:00 bis 18:30 Uhr

Preis

46,00 €

Anmeldung erforderlich unter 04542-811

Maximale Teilnehmer 15

Minimale Teilnehmer 11

Veranstaltungsort

Augustinum Mölln
Sterleyer Straße 44
23879   Mölln

Kontakt

Augustinum Mölln

Sterleyer Straße 44
23879 Mölln