30 Jahre Grenzöffnung - funkelnd schöne Fahrradtour in der Morgendämmerung

23911 Ziethen

Die Region um Ratzeburg ist in der Morgendämmerung besonders idyllisch und wunderschön. Wenn die Tierwelt langsam erwacht, geht es auf die Reise entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Die Tourist-Information Ratzeburg bietet in Kooperation mit dem Grenzhus Schlagsdorf eine Fahrradtour in der Morgendämmerung an, passend zur Marketing-Kampagne "funkelnd schön", die in 2019 bereits im dritten Jahr kreisweit läuft.

Die ausgebildete Stadtführerin und Fahrradgrenztouren-Begleiterin Ute Fritzsche und ein naturkundlicher Führer (Ranger) vom Biosphärenreservat Schaalsee begleiten die Teilnehmer auf einer besonderen Fahrrad-Grenztour. Treff ist 5.45 Uhr am Gemeindezentrum in Ziethen. Hier gibt es einen Pkw-Parkplatz, der kostenlos genutzt werden kann. Von hier aus startet die Tour Richtung Mechower See, wo für alle ein gemeinsames Frühstück (belegte Brötchen, Kaffee, Tee, Saft, eine Flasche Wasser) im Freien angeboten wird (bei schlechtem Wetter wird das Frühstück im Grenzhus stattfinden.) Eine Station ist auch das Grenzmuseum in Schlagsdorf sowie die Außenanlagen. Gegen 12.00 Uhr endet die Tour wieder am Aussichtspunkt in Ziethen. Der Preis pro Person beträgt 17,- €. Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen nur 8,- € (Kinder unter 6 Jahren kostenfrei). Der Preis beinhaltet:
- Begleitung der gesamten Tour durch die Stadtführerin Ute Fritzsche
- Begleitung druch einen naturkundlichen Ranger des Biosphärenreservates
- Frühstück / Picknick (zwei belegte Brötchen, Kaffee, Tee, Saft, eine Flasche Wasser p. P.)
- Eintritt ins Museum Grenzhus in Schlagsdorf sowie Besichtigung der Außenanlagen
- Führung durch das Museum Grenzhus
- Zeitzeugenberichte im Museum Grenzhus

Folgender Streckenverlauf ist geplant:
Gemeindezentrum Ziethen (Start) - Wiesenweg (zum Sonnenaufgang auf der Kuppe) - Ihlensee - Mechower See (Westseite) - Aussichtsturm - Aalkiste am Kolonnenweg (Frühstück) - Schlagsdorf / Museum Grenzhus - Grenzhus Außenanlagen - Mechower See (Ostseite) - Wietingsbek - Lankower See (Kuppe) - Ziethen (Ende) 

Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig bis 5.09.2019, 17 Uhr bei der Tourist-Information Ratzeburg, Tel. 04541 / 8000886 oder info@ratzeburg.de. Die maximale Teilnehmeranzahl beträgt 20 Personen/Fahrräder. Die Bezahlung erfolgt möglichst vorab per Rechnung bzw. vorab in bar in der Tourist-Information Ratzeburg. Ein verkehrssicheres Fahrrad ist von den Teilnehmern mitzubringen (Hinweis: Eine Verleihstation ist Koech 2-Rad in Ratzeburg: Tel. 04541 / 3838). Die Streckenlänge insgesamt (Ziethen bis Ziethen) beträgt etwa 14 km.

Downloads
Termine
  • Am 07.09.2019

    Von 05:45 bis 12:00 Uhr

Preis

Der Preis pro Person beträgt 17,- €. Kinder von 6 bis 14 Jahren zahlen nur 8,- € (Kinder unter 6 Jahren kostenfrei).

Veranstaltungsort

Gemeindezentrum "Alte Schule"
Von-Schack-Str. 11
23911   Ziethen

Kontakt

Tourist-Information Ratzeburg

Rathaus / Unter den Linden 1
23909 Ratzeburg