21. Ratzeburger Apfeltag

23909 Stüvkamp bei Ratzeburg

Zum 21. Mal laden die Stiftung Herzogtum Lauenburg und ihre Kooperationspartner – die Stadt Ratzeburg, die Gemeinde Einhaus, der Bürgerverein Ratzeburg und Umgebung, der Heimatbund und Geschichtsverein Ratzeburg, die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, der Kleingärtnerverein Ratzeburg und die vielen Baumpaten und Baumpatinnen – zum Besuch der Streuobstwiese mit rund 700 Obstbäumen ein. Beim Apfeltag können sich Kenner und Informationssuchende in bester Umgebung austauschen. Unter den vielen Bäumen auf den Anlagen und dem Redder wachsen 56 verschiedene Apfelsorten. Auch Birnen, Kirschen, Quitten, Hunderte Gehölze von ganz alten bis sehr jungen Pflaumen-, Kirschpflaumen- und Schlehensippen sowie Pfirsich, Kornelkirsche, Fliederbeere, Deutsche Mispel und Esskastanie sind zu entdecken. Auf der Bodenschicht des Kulturbiotops haben sich inzwischen mehr als 80 Kräuter- und Grasarten angesiedelt. Wie üblich wird reichlich Obst kostenlos abgegeben.

 

http://www.stiftung-herzogtum.de

Downloads
Termine
  • Am 24.09.2022

    Von 14:30 bis 16:30 Uhr

Preis

Kostenlos

Eintritt frei

 

Veranstaltungsort

Streuobstwiese bei Ratzeburg

23909   Stüvkamp bei Ratzeburg

Kontakt

Stiftung Herzogtum Lauenburg

Hauptstraße 150
23879 Mölln