Pamukkale Restaurant in Mölln

23879 Mölln

Hoşgeldiniz – Herzlich willkommen im Pamukkale Restaurant in Mölln.

Seit 1988 ist Sitki Gürsoy mit seinem Restaurant Pamukkale für seine Gäste in Mölln da. Es ist ein Familienunternehmen und sie alle legen großen Wert auf frische Zubereitung. Alle Salate und Saucen werden täglich frisch zubereitet. Auch das köstliche Fladenbrot wird täglich frisch im hauseigenen Steinkohleofen gebacken. Viele der Stammkunden wissen die familiäre Atmosphäre zu schätzen und kommen immer wieder gern in das Pamukkale Restaurant. In direkter Nachbarschaft zum Bahnhof und zum Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) ist das Pamukkale Restaurant für jeden gut erreichbar.

 

Türkische Küche

In der Türkei schätzt man, wie in vielen durch die Kultur des Osmanischen Reiches geprägten Küchen, gereichte „Meze“, die köstlichen Appetithäppchen. Man unterscheidet zwischen warmen und kalten Meze. So gehören z.B zu den kalten Meze verschiedene Cremes mit leichter Konsistenz, vorrangig aus Joghurt. Bei diesem kulinarischen Startschuss darf ein gutes Olivenöl auf keinen Fall fehlen. Zuständig für die Herstellung von Meze ist der sogenannte „Mezeci“, der eine lange Ausbildung genießt um möglichst viele regionale Spezialitäten zu beherrschen. Daher verfügt ein guter Mezeci je nach Erfahrung meist über hohes Ansehen in der Küche.

Der beliebte „Çoban salatası“ (Hirtensalat) mit Tomaten, Gurken, Zwiebeln und Petersilie wird meist in einer Marinade aus Olivenöl und Zitronensaft zubereitet. Die Variante mit Schafskäse und Paprika ist in der türkischen als auch in der griechischen Küche bekannt. Die türkische Küche kennt eine Vielzahl an Brotwaren und eine Mahlzeit, zu der kein Brot gereicht wird, ist undenkbar. Die Gäste im Pamukkale Restaurant wissen das frisch im Steinofen gebackene Fladenbrot sehr zu schätzen. Das bekannte Pide Ekmeği ist ein dickeres, weiches Fladenbrot aus Hefeteig, das in den meisten Lokalen angeboten wird.

„Kebab“ ist gegrilltes Fleisch, das man in der türkischen Küche in einer Vielzahl von Speisen findet, z.B. im Döner Kebab. Das ist das bekannteste türkische Gericht, bei dem gewürzte, gegrillte Fleischscheiben vom Spieß dünn abgeschnitten werden. Ursprünglich wird das Gericht mit Beilagen wie Reis und Salat serviert, aber in Deutschland hat es sich als beliebter Imbiss im Fladenbrot mit Salat und Soßen durchgesetzt. Die türkische Küche bietet gut gewürzte Kebabs, exotisches Gemüse und eine Vielfalt an Vorspeisen. Im Pamukkale Restaurant werden die Gerichte selbstverständlich – ebenso wie die Salate - stets frisch zubereitet. Das beliebteste Kebab Gericht im Pamukkale Restaurant ist sicherlich „Şiş Kebab“ – ein traditioneller Grillspieß aus mariniertem Lammfleisch, Tomaten und Paprika. Köfte, die türkischen Frikadellen gibt es in vielen regionalen Rezeptvarianten und Börek ist die türkische Variante des Auflaufs mit einer würzigen Füllung aus Hackfleisch, Schafskäse und Petersilie.

 

Kahve - Türkischer Kaffee

Ein besonderer Genuss ist der „Kahve“, der Kaffee nach türkischer Zubereitung. Hier wird das sehr fein gemahlenes Kaffeemehl mit Zucker und Wasser in einem speziell dafür konzipierten Kupferkessel aufgekocht, dem sog. İbrik oder Cezve. Der Kahve im Pamukkale Restaurant ist ein ganz besonderer Genuss und man sollte auf keinen Fall darauf verzichten. Der Kahve wird in wunderschönen Tassen serviert und dieses Ambiente bildet den passenden Rahmen für das heiße süße Getränk. 

 

Afiyet Olsun – guten Appetit

Die Gäste sind herzlich eingeladen, sich von den Düften und Genüssen der türkischen Küche verführen zu lassen. Sitki Gürsoy und seine Familie freuen sich auf Ihren nächsten Besuch und wünschen Afiyet Olsun – guten Appetit.

 

 

Zahlungsmöglichkeiten: Bar und EC-Kartenzahlung.

Kontakt

Pamukkale Restaurant

Hauptstraße 12
23879 Mölln