Minigolfplatz Mölln

23879 Mölln

Inmitten der Altstadt im Möllner Kurpark befindet sich der Minigolfplatz. 18 Turnierbahnen locken Besucher und Minigolf-Profis in die wunderschöne Gartenanlage. Der Minigolfplatz im Möllner Kurpark ist in der Saison von Ostern bis Oktober geöffnet. Die Anlage ist bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt.

 

Der gemütliche Kaffeegarten lädt zum Verweilen ein. Neben diversen Kaffeespezialitäten gibt es Kuchen, Eis und kühle Getränke. Im Sortiment findet man neben einem kühlen Bier oder Weizen auch ein gepflegtes Glas Wein oder Sekt sowie Softdrinks. Passend dazu wird das Angebot um knackige Wiener Würstchen erweitert.

 

Während der Öffnungszeiten ist es möglich, Schach- und Mühlefiguren sowie Boule-Sets auszuleihen.

Regeln Minigolf

Ziel des Spiels: Zweck dieses Spieles ist es, den Ball mit möglichst wenigen Schlägen vom Abschlag ins Ziel zu bringen.

 

  1. Minigolf wird mit einem Ball und einem Schläger gespielt.
  2. Jeder Schlag zählt als Punkt.
  3. Ist der Ball nach 6 Schlägen noch nicht im Loch, wird ein Strafpunkt angerechnet. 6 + 1 = 7 = Höchstpunktzahl
  4. Verlässt der Ball die Bahnbegrenzung nach korrekter Überwindung des Hindernisses, darf er dort wieder eingebracht werden, wo er die Bahn verlassen hat.
  5. Gewonnen hat der Spieler mit den wenigsten Punkten.

 

Für Kinder gibt es beim Minigolf Mölln auch kleine Schläger, sodass einem tollen Familienerlebnis nichts im Wege steht. Ebenso ist die Anlage so angelegt, dass auch mobilitätseingeschränkte Personen die Anlage bespielen können. Im Kurpark befindet sich ebenfalls ein barrierearmes WC, welches mit einem Euroschlüssel geöffnet werden kann.

Kontakt

Minigolf Mölln

Bergstraße
23879 Mölln