GeesthachtMuseum!

21502 Geesthacht

Das GeesthachtMuseum! befindet sich gemeinsam mit der Tourist-Information in einem historischen Haus – dem sogenannten Krügerschen Haus. Es wurde Anfang des 18. Jahrhunderts als Niederdeutsches Hallenhaus erbaut. Nach zwei Großbränden (1887 und 1928) ist es das älteste noch erhaltene Gebäude der Stadt. Nach einem Umbau erhielt es 1988 die Funktion als Museum, Archiv und kulturelle Begegnungsstätte der Stadt Geesthacht. Mittlerweile befindet sich das Stadtarchiv im Rathaus der Stadt.

Das GeesthachtMuseum! ist momentan geschlossen und bereitet sich auf die nächste Ausstellung im November vor. Es wird noch nicht viel verraten, aber es wird um das Mexikanische Totenfest gehen…
Am 1.10.2022 beteiligt sich das Museum an der Kulturnacht und ist dann ab 17 Uhr geöffnet.

Informationen finden Sie unter www.geesthacht.de oder bei der Tourist-Info Geesthacht unter 04152 13 14 00 / touristinfo@geesthacht.de

Die 2005 errichtete Dauerausstellung wird momentan überarbeitet und ist daher geschlossen.

Einen Film über die Ausstellung können Sie sich hier anschauen.

 

Geöffnet

Montag - Vorrübergehend geschlossen!
Dienstag - Vorrübergehend geschlossen!
Mittwoch - Vorrübergehend geschlossen!
Donnerstag - Vorrübergehend geschlossen!
Freitag - Vorrübergehend geschlossen!
Samstag - Vorrübergehend geschlossen!
Sonntag - Vorrübergehend geschlossen!

Kontakt

GeesthachtMuseum!

Bergedorferstraße 28
21502 Geesthacht

Sonderausstellungen und Veranstaltungen im GeesthachtMuseum!