Bismarck-Museum

21521 Friedrichsruh

Im diesem Museum, eingerichtet im „Landhaus Friedrichsruh“, werden historische Erinnerungsstücke und persönliche Gebrauchsgegenstände Otto von Bismarcks, Darstellungen bedeutsamer Ereignisse und Personen sowie wichtige Schriftstücke gezeigt. In einem der Räume ist sein Arbeitszimmer eingerichtet, das sich zu seinen Lebzeiten im einstigen Schloss befand.

 

Berühmtestes Exponat ist das Gemälde „Die Proklamierung des deutschen Kaiserreiches (18. Januar 1871)“ des Malers Anton von Werner. Die zehn Ausstellungsräume und das mit originalem Mobiliar nachgestellte Arbeitszimmer vermitteln insgesamt einen guten Eindruck von der historischen Bedeutung des ersten Reichskanzlers.

 

Im nahegelegenen Mausoleum befindet sich die letzte Ruhestätte des ersten Reichskanzlers. 

 

Eintritt:

Erwachsene 4,00 €, ermäßigt 3,00 €, freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Geöffnet

Montag - geschlossen
Dienstag - 10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch - 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag - 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag - 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag - 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag - 10:00 - 16:00 Uhr

Oster- und Pfingstmontag geöffnet

Kontakt

Bismarck-Museum

Am Museum 2
21521 Friedrichsruh