„WetterFest“ im Herzogtum Lauenburg

(18.10.2017) Wenn der goldene Oktober den kühlen Tagen weicht, beginnt die angeblich graue Zeit. Wie vielfältig und besonders der Herbst und Winter im Herzogtum Lauenburg jedoch sein können zeigt die neue Aktion „WetterFest“: Übernachtungsangebote mit Kuschelfaktor laden in die einzigartige Natur zwischen 40 Seen und der Elbe. Kulinarische Wildwochen, Wanderungen entlang der See- und Flussufer und Sonnenuntergänge zur „Funkelstunde“ machen einen Kurzurlaub in der Nebensaison zu einem besonderen Erlebnis. Alle Angebote und Informationen gibt es auf www.herzogtum-lauenburg.de/wetterfest

 

Eingekuschelt das lauenburgische „WetterFest“ erleben: das sind ganz besondere Naturerlebnisse. Bunt bewaldete Seeufer bestaunen, würzige Waldluft schnuppern, knirschende Eisschollen auf den Gewässern belauschen und das winterliche Licht eines Sonnenuntergangs zur „Funkelstunde“ bewundern: Gerade im Herbst und Winter kann man im Herzogtum Lauenburg zur Ruhe kommen.

 

Acht Hotels, Pensionen, Ferienhäuser und Ferienwohnungen haben besondere „WetterFest“-Angebote geschnürt. Sie laden zur Wellness-Auszeit an den Ratzeburger Küchensee, zum Kuschelwochenende an den Möllner Schmalsee, zu Genussmomenten an den traumhaften Schaalsee, zur Auszeit an den Mustiner See und den Elbe-Lübeck-Kanal oder zur Verwöhn-Woche an die Elbe ein. Wer ausreichend Frischluft getankt hat, freut sich auf Wärme, Wellness und kulinarische Genüsse.

 

Für „wetterfeste“ Erlebnisse sorgen wunderschöne Wanderwege an Seen und Flüssen und die ganz besonderen Naturschätze der Region. Zu ihnen zählt der Schaalsee mit seinen Werdern, das Hohe Elbufer mit seinen Hangwäldern oder das eiszeitliche Hellbachtal bei Mölln. Für die besonderen Sonnenuntergänge bieten sich 18 ausgewählte „Funkelplätze“ an. Sie alle verzaubern mit dem Ausblick auf die untergehende Sonne, die sich auf der Wasserfläche eines Sees oder der Elbe spiegelt. Wenn im Winter eine Eisschicht die Gewässer überzieht, zeigt sich die „Funkelstunde“ in einem besonderen Zauber.

 

Zu den Veranstaltungsperlen dieser Zeit zählen der bekannte Möllner Herbstmarkt vom 3. bis zum 6. November sowie das Ratzeburger Eisvergnügen, das ab dem 10. November wieder auf den Ratzeburger Marktplatz lockt. Ein kulinarisches Highlight ist die Aktion „Das wilde Herzogtum“. Bis zum 19. November bieten 18 Restaurants mindestens zwei besondere Wildgerichte auf ihren Speisekarten an.

 

Alle Angebote und Informationen gibt es auf www.herzogtum-lauenburg.de/wetterfest Weitere Fragen beantwortet die Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH unter Tel. (04542) 85 68 60.

 

Weitere Presseinformationen:

Carina Jahnke, Tel. 04542-85 423 53, jahnke@hlms.de

Pressemitteilung

Pressefoto