Tipps für den Winter

Unsere Wintertipps

Es geht beschaulich zu in Lauenburg. Die Winterzeit ist genau richtig um in Ruhe seinen Urlaub zu genießen. Sie können sich morgens nochmal umdrehen und so richtig lange ausschlafen. Wie wäre es dann mit einem Frühstück im Bett?
Frischer Kaffee und duftend, warme Brötchen mit Pflaumenmarmelade.
Anschließend geht es raus an die frische Luft. Ob ein kleiner Bummel durch die Stadt oder ein ausgiebiger Spaziergang durch die Natur.
Möglichkeiten gibt es viele.
Der Abschnitt zwischen Lauenburg und Geesthacht ist besonders schön. Immer entlang der Elbe durch das Naturschutzgebiet „Hohes Elbufer“. Lauschen Sie dem Ruf der Kraniche oder genießen Sie den Blick über die Elbe mit ihren treibenden Eisschollen, die in der Sonne glitzern.

Wieder zurück gönnen Sie am besten einen heißen Tee oder einen warmen Kakao. Aus Lauenburg gibt es auch ein altes Rezept zur Herstellung eines Eiergrogs. Probieren Sie es aus. Hier finden Sie das Rezept.
Jetzt brauchen Sie nur noch ein gutes Buch mit dem Sie es sich auf dem Sofa oder direkt vor dem Kamin gemütlich machen. Und hier finden Sie die passende Unterkunft dazu.

Entdeckungstour durch das Elbschifffahrtsmuseum
Mit der neuen und digitalisierten Ausstellung wird die Geschichte der Elbschifffahrt auf zwei Ebenen des historischen Gebäudes erlebbar gemacht. Zudem stehen im Gewölbekeller des Museums voll funktionstüchtige Schiffsmotoren. Reservieren Sie sich einen der begehrten Plätze zur Führung durch die „Schatzkammer der Schiffsantriebe“. Hierbei werden die Maschinen elektrisch in Betrieb genommen!

Schlemmen gehen
Gönnen Sie sich einen gemütlichen Abend mit richtig gutem Essen in einem unserer Restaurants. Ob uhrgemütlich, ganz romantisch oder piekfein, hier haben Sie die Wahl.

Wintersafari
Lauenburg liegt direkt im UNESCO Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“. Sie brauchen nur warme Kleidung, festes Schuhwerk und Ihre Kamera. Ein ausgedehnter Spaziergang entlang des Hohen Elbufers Richtung Geesthacht. Die Tour überrascht mit ihren herrlichen Weitblicken über die Elbe und die unberührte Natur. Mit etwas Glück entdecken Sie den Biber der hier seit einigen Jahren wieder heimisch ist.