kostbar

Der Schaalsee

Mystisch, romantisch, ursprünglich: Das ist die sagenumwobene Schaalseelandschaft im Osten des Herzogtums Lauenburg. Mitten durch den Schaalsee verlief einst die innerdeutsche Grenze. In ihrem Schatten konnte sich eine einzigartige Fauna und Flora bewahren. Kraniche und Seeadler sind wohl die bekanntesten Bewohner.

 

Heute verbindet der Schaalsee die Bundesländer Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Und so teilt sich die Schaalseeregion in den Naturpark Lauenburgische Seen und das mecklenburgische Biosphärenreservat Schaalsee.

 

So sanft und beschaulich sich der See auch präsentiert, geschaffen wurde er einst von den gewaltigen Kräften der Weichseleiszeit. Das von den Gletschern herabstürzende Wasser strudelte 72 Meter an seiner tiefsten Stelle aus. Willkommen am tiefsten Klarwassersee Norddeutschlands!

Schaalsee - Natur pur

Entdecken Sie die einzigartige Fauna und Flora der Schaalseeregion! Hier finden Sie Informationen zum Naturschatz Schaalsee, Aussichtspunkten sowie zum Informationszentrum Pahlhuus.

Radtouren an den Schaalsee

Diese thematischen Tagestouren führen Sie von Mölln, Ratzeburg oder Gudow aus in die Schaalseeregion.

Wandern mit "Cruso"

Der perfekte Weggefährte: "Cruso" kommt gut informiert daher. Das GPS-Gerät verrät spannende Informationen zur Fauna und Flora an der Wegstrecke. Am Schaalsee und im Hellbachtal können Sie die...

Schlemmen am Schaalsee

Entdecken Sie urige Hofcafés und Hofläden in der Schaalseeregion!

Erlebnisse

Entdecken und erkunden Sie die Schaalseeregion!

Kanustation Schaalsee-Camp

Direkt am Schaalseekanal liegt das Schaalsee-Camp, ein idealer Ausgangspunkt für Kanutouren. Aber es ist gleichzeitig ein uriger Campingplatz mit Tipi und Planwagen.

Kloster Zarrentin

Das Zisterzienser Nonnenkloster liegt wunderschön direkt am Schaalsee. Zum Ensemble gehören auch eine romantische Kirche sowie das Heimatmuseum.